Suche...
NBA

Pistons ziehen Option von Johnson

Von SPOX
Detroit verlängert die Zusammenarbeit mit Stanley Johsnon

Die Detroit Pistons wollen weiterhin mit Stanley Johnson zusammenarbeiten. Wie die Franchise bekanntgab, hat sie die Drittjahres-Option des Rookies gezogen.

Die Entscheidung überrascht nicht, schließlich zeigte Johnson in seinem ersten Jahr gute Leistungen und vor allem Potenzial. In 23 Minuten pro Spiel kam er vergangenen Saison auf 8,1 Punkte, 4,2 Rebounds und 1,6 Assists.

Erlebe US-Sport Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Flügelspieler wird in Detroit in der Saison 2017/18 damit rund 3 Mio. Dollar verdienen.

Alle Infos zu den Detroit Pistons

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung