Sonntag, 02.10.2016

Kevin Durant bleibt gelassen

Curry: "Buhrufe gegen KD? Finde ich lustig"

Der Rost war bei Kevin Durant und seinem Debüt für die Golden State Warriors noch deutlich zu sehen nach drei Trainingseinheiten mit dem Team. Für KD war dies aber noch kein Problem. Teamkollege Stephen Curry äußert sich derweil zu den Buhrufen gegen Durant.

"Ich habe einfach nur meine Würfe nicht getroffen", so ein entspannter Durant. "Ich habe mich aber gut gefühlt und mein Wurf sah auch gut aus", analysierte KD weiter. Der Neu-Warrior traf bei der Niederlage gegen die Toronto Raptors nur zwei seiner neun Würfe und kam am Ende auf 9 Punkte.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Zu den Buhrufen in Vancouver äußerte er sich derweil nicht. Curry tat dies hingegen schon: "Das ist einfach nur lustig. Ich glaube, niemand in der Arena war durch seine Entscheidung in irgendeiner Weise betroffen."

Dennoch glaubt Curry, dass sich dies wiederholen wird: "Es wird wahrscheinlich nicht das letzte Mal gewesen sein, aber Kevin geht damit gut um. Am Ende des Tages geht es schließlich nur um Basketball."

Die Golden State Warriors in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Shaquille O'Neal kann sich über seine eigene Statue bei den Lakers freuen

Lakers ehren Shaquille O'Neal mit neuer Statue

Matt Barnes (l.) will die Sactamento Kings zerstören

Rache für Cousins: Barnes schießt gegen Ex-Team

Joakim Noah

Noah wird für 20 Spiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.