Montag, 10.10.2016

Medien: Boston Celtics an J.R. Smith interessiert

Baggern die Celtics an J.R.?

Zwischen Free Agent J.R. Smith und den Cleveland Cavaliers ist nach wie vor keine Einigung in Sicht. Zwar gilt es als wahrscheinlich, dass er in der kommenden Saison erneut für den Champion aufläuft - doch angeblich bringen sich andere Teams trotzdem schon in Position.

Das schreibt unter anderem die New York Daily News. So sollen die Boston Celtics ernsthaft darüber nachdenken, sich um den Shooting Guard zu bemühen, falls sich dieser nach wie vor mit den Cavs nicht einigt. Bei den Kobolden würde er als sechster Mann die Bank der Celtics beleben.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Allerdings: Smith fordert angeblich 15 Millionen Dollar pro Jahr, was die Celtics nicht wirklich aufbringen können - mehr als 10 Millionen wären für ihn in Boston nicht drin. Zudem hatte er selbst immer wieder betont, dass er in Cleveland an der Seite von LeBron James bleiben wolle.

Dort spielt der 31-Jährige seit 2015 und legte in der vergangenen Saison 12,4 Punkte pro Spiel auf bei einer Dreierquote von 40 Prozent.

Die Spieler der NBA von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.