Dienstag, 18.10.2016

Dallas Mavericks verpflichten Jaleel Cousins

Cousins verstärkt Mavs-Frontcourt

Die Dallas Mavericks haben ihren Kader auf das Maximum von 20 Spielern aufgestockt und Jaleel Cousins unter Vertrag genommen. Der Bruder vom All-Star der Kings, DeMarcus Cousins, ist kein Unbekannter in Texas.

Über die Details des Kontrakts ist nichts bekannt, alles andere als ein Training-Camp-Vertrag wäre allerdings eine Überraschung. Damit ist Cousins der aktuell 20. Spieler im Mavs-Roster.

Der 22-jährige Center ist der jüngere Bruder von Kings-Star DeMarcus Cousins und ging beim Draft 2016 leer aus. Zuvor spielte er als Senior in South Florida in der NCAA. In Dallas ist er kein Unbekannter: Er lief für die Mavs bei allen fünf Spielen in der Orlando Summer League auf und kam dort auf durchschnittlich 5,3 Punkte und 3,1 Rebounds.

Jetzt anmelden: Dunkest - der NBA-Manager

Ob er es letztendlich ins Roster schafft, ist fraglich. Wie die Dallas Morning News schreibt, könnte das Kalkül der Verpflichtung ohnehin ein anderes sein: DeMarcus wird im Sommer 2018 Free Agent. Positive Signale an die Familie könnten da helfen.

Alle Spieler von A-Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.