Suche...

Backcourt-Zwist in Washington

Brooks: "Haben kein Chemie-Problem"

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 08:19 Uhr
John Wall und Bradley Beal verstehen sich auf dem Feld nicht immer gut
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

In Washington sorgte der Zwist zwischen John Wall und Backcourt-Kollege Bradley Beal für Zündstoff. Nun äußert sich Coach Scott Brooks zu der in die Öffentlichkeit getragenen Diskussion.

Seit einiger Zeit ist das Thema Nummer eins bei den Wizards das Zusammenspiel der beiden bestbezahlten Akteure, John Wall und Bradley Beal. Die beiden Guards hatten vor drei Wochen recht deutlich gesagt, nicht gern gemeinsam auf dem Court zu stehen.

Gegenüber der Washington Post sprach nun Coach Scott Brooks über das Verhältnis innerhalb des Teams: "Es gibt viele Dinge, über die ich mir so kurz vor dem Training Camp Sorgen mache. So geht es gerade jedem Coach in der Liga. Aber das ist definitiv nicht dabei", so der 51-Jährige.

Erlebe die NBA und die NFL live und auf Abruf auf DAZN

Und Brooks unterstrich noch einmal, wie wenig er sich mit dem Problem auseinandersetzt: "Ich habe noch nicht einmal mit meinen Assistant Coaches darüber gesprochen. Werde ich jeden Spieler einzeln treffen? Ja. Werde ich mich mit dem Team treffen? Ja. Werde ich mich mit allen Spielern einer Position zusammensetzen? Ja. Aber wir haben kein Problem mit der Chemie."

Die Wizards in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung