Suche...

Price: "Westbrook ist bei weitem der Beste"

Von SPOX
Mittwoch, 28.09.2016 | 09:54 Uhr
Russell Westbrook geht bei den Thunder in seine erste Saison ohne Kevin Durant
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Ronnie Price ist in seiner elfjährigen NBA-Karriere schon neben einigen Superstars aufgelaufen, sein neuer Mitspieler Russell Westbrook begeistert ihn jedoch mehr als alle anderen.

"Russell ist bei weitem der beste Spieler, mit dem ich je zusammengespielt habe", sagte Price zu NewsOK. "Ich habe mit Kobe [Bryant] gespielt, aber er war am Ende seiner Karriere. Genau so war es bei Steve Nash. Russ ist jetzt ein absoluter Superstar in seiner Blütezeit."

Price hatte auch schon in der besten Zeit von Deron Williams bei den Jazz mit ihm gespielt und später in Portland neben Damian Lillard, Westbrook jedoch beeindruckt ihn mehr als jeder andere. Der 33-Jährige gab an, jeden Tag etwas von Westbrook zu lernen.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

"Es hilft mir unglaublich, jeden Tag gegen ihn zu trainieren. Es verschafft mir Extra-Energie", so Price. "Wenn ich in der Defense 30 Prozent der Zeit vor ihm bleiben kann, habe ich einen guten Job gemacht. Er hilft mir und ich hoffe, dass ich ihm auch ein bisschen dadurch helfen kann, dass ich im Training alles gegen ihn gebe."

Ronnie Price im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung