Center-Vergleich von Big Shot Rob

Horry: "Hakeem war besser als Shaq"

Von SPOX
Freitag, 23.09.2016 | 09:15 Uhr
Robert Horry war ein wichtiger Bestandteil der Lakers, die 2000 und 2001 den Titel holten
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Robert Horry spielte in seiner Karriere bei einigen richtig guten Teams: den 1995er Rockets, den 2000er Lakers und den 2005er Spurs. Nun stellt Big Shot Rob einen Vergleich der besten Center unter seinen Mitspielern an.

In einem Interview mit der spanischen Zeitung Mundo Deportivo wurde sich der siebenfache NBA-Champion Horry nach dem besten Center gefragt, mit dem er zusammengespielt hat. Die Antwort kam prompt: "Es ist nicht einmal schwer, sondern ziemlich einfach", so der 46-Jährige."The Dream war der Beste. Er konnte alles, was Shaq und Duncan drauf hatten, aber ein bisschen besser."

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Natürlich nannte Horry auch ein konkretes Beispiel: "Olajuwon konnte alles, was Shaq konnte, aber er traf auch Freiwürfe. Und die Wahrheit ist: Die anderen beiden haben von Hakeem gelernt, denn er war der beste Center und Power Forward in der Geschichte."

Besonders die Kriterien für eine solche Auswahl spielen für Horry eine Rolle: "Was einen Big Man definiert, ist nicht, was er kann. Sondern, was er nicht kann. Und The Dream konnte einfach alles."

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung