Suche...

Tucker fällt lange aus

Von SPOX
Freitag, 16.09.2016 | 08:55 Uhr
P.J. Tucker muss nach einer Operation mehrere Wochen pausieren
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics

Bittere Nachrichten für die Phoenix Suns! P.J. Tucker musste sich einer Rücken-OP unterziehen und wird der Franchise länger fehlen. Der Ex-Bamberger könnte sogar den Saisonstart verpassen.

Wie die Suns in einer Pressemitteilung bekanntgaben, hat Tucker den Eingriff an seiner Bandscheibe bereits hinter sich gebracht. Die Reha wird allerdings laut Teamangaben sechs bis acht Wochen dauern. Damit wird der Forward das komplette Training Camp und vermutlich auch den Saisonstart verpassen.

Profitieren könnten davon in der frühen Saisonphase Devin Booker, Jared Dudley und T.J. Warren, die zusätzliche Einsatzminuten abgreifen werden.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Tucker bestritt in der vergangenen Saison alle 82 Spiele für die Suns und legte dabei in 31 Minuten 8 Punkte, 6,2 Rebounds, 2,2 Assists und 1,3 Steals auf.

Unterdessen hat Phoenix laut The Arizona Republic mit Mike Moser, Shaquille Harrison und Derrick Jones Jr. drei weitere Spieler ins Training Camp eingeladen. Sie werden vermutlich mit John Jenkins um den letzten Spot im Roster des Teams kämpfen.

P.J. Tucker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung