NBA: Pierce hat seine Entscheidung getroffen

Pierce: Das wird meine letzte Saison!

Von SPOX
Montag, 26.09.2016 | 15:13 Uhr
Paul Pierce (l.) wird bei den Clippers noch eine Saison dranhängen
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Lange wurde gerätselt, nun hat Paul Pierce seine Entscheidung getroffen: "The Truth" wird noch eine weitere NBA-Saison dranhängen. Dies verkündete der 38-Jährige in einem Beitrag beim Player's Tribune.

"Jetzt ist es soweit: Meine letzte Saison", schrieb Pierce. "Ich habe meinen Frieden mit dem Karriereende gemacht, aber einen Ritt habe ich noch in mir. Eine weitere Saison. Eine weitere Chance."

Pierce steht in der kommenden Saison noch bei den Los Angeles Clippers unter Vertrag und verdient im nächsten Jahr 3,5 Millionen Dollar. Er hätte danach noch ein weiteres Vertragsjahr, allerdings soll die 19. NBA-Saison die letzte für den früheren Celtics-Star sein.

Erlebe die NBA auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich habe das Gefühl, dass ich bei den Clippers, in meiner Heimatstadt, noch einmal eine Chance bei einem großartigen Team habe", erklärte Pierce. "Wir sind hungrig. Wir wollen eine Meisterschaft gewinnen."

Pierce wird dabei vermutlich erneut die Rolle des Veteranen und Mentors einnehmen, allerdings möchte er auch sportlich wieder mehr beitragen als in der letzten Saison, in der er mit 6,1 Punkten bei nur 36,3 Prozent aus dem Feld die mit Abstand schwächsten Werte seiner Karriere auflegte.

Paul Pierce im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung