Suche...

Williams bleibt "noch eine Saison"

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 11:46 Uhr
Mo Williams krönte sich im Juni mit den Cavaliers zum Champion
Advertisement
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Nachdem er zuletzt offen über einen Rücktritt nachgedacht hatte, hat sich Mo Williams nun anders geäußert: Der Point Guard will seinen Vertrag bei den Cleveland Cavaliers erfüllen.

Williams verfügt bei den Cavaliers noch über ein garantiertes Vertragsjahr über 2,2 Millionen Dollar, hatte aber offenbar stark dazu tendiert, nach 13 NBA-Saisons die Sneaker an den Nagel zu hängen. Am Mittwoch jedoch twitterte er, dass er doch noch eine Saison bleiben wird, die dann allerdings "definitiv" die letzte sein wird.

Williams hatte in der letzten Saison aufgrund von Knieproblemen nur eine kleine Rolle gespielt, nach dem Abgang von Matthew Dellavedova können die Champions den 33-Jährigen allerdings gut gebrauchen.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Nach Kyrie Irving stand bisher nur Rookie Kay Felder zur Verfügung, bevor sich Williams zum Verbleib entschied. Dennoch erwägt die Franchise laut cleveland.com noch, einen weiteren Einser zu verpflichten, wobei Norris Cole zu den heißesten Kandidaten zählt.

Williams' Entscheidung kommentierte Coach Tyronn Lue wie folgt: "Es ist schwer, mit etwas aufzuhören, was man sein ganzes Leben lang gemacht hat. Vor allem, wenn man weiß, dass man noch etwas zu bieten hat. Mo ist ja erst 33 Jahre alt und hat vor kaum anderthalb Jahren 52 Punkte in einem Spiel gemacht. Da hört man nicht so leicht auf."

Eine der beiden großen verbleibenden Fragen haben die Cavs damit beantwortet - nun hängt nur noch die Zukunft von J.R. Smith in der Schwebe.

Mo Williams im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung