Golden State Warriors befördern Bob Myers

Dubs: Neue Rolle für Erfolgs-GM

Von SPOX
Mittwoch, 21.09.2016 | 09:16 Uhr
Bob Myers mit seinem Neuzugang Kevin Durant
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Bob Myers, seit fünf Jahren General Manager der Golden State Warriors, ist von der Franchise befördert worden. Damit erhält er die Belohnung für seine starke Arbeit.

Myers wurde 2011 Assistant General Manager unter Larry Riley, wurde ein Jahr später aber schon zum General Manager befördert. In der Folgezeit verhalf er den Dubs, zu einer der besten Franchises der Liga aufzusteigen - inklusive dem Titel 2015 und der besten Bilanz aller Zeiten (73-9) 2016. Unter seiner Führung wurden zudem viele der heutigen Gesichter des Erfolgs gedraftet: Draymond Green, Klay Thompson oder Harrison Barnes (inzwischen bei den Mavs).

Darüber hinaus zeichnete er sich für die Verpflichtungen von den Head Coaches Mark Jackson und Steve Kerr verantwortlich und holte via Trade Shaun Livingston oder Andre Iguodala in die Bay Area.

Erlebe die NBA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nun erhielt er die Belohnung für seine Arbeit: Er bekam eine Gehaltserhöhung, einen neuen Vertrag bis mindestens 2019 sowie eine Beförderung zum President of Basketball Operations. Die Rolle als GM wird er weiterhin ausführen, womit ihm formal die komplette Entscheidungsgewalt bei den Warriors obliegt.

Die Warriors in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung