Suche...

"Hätte mir gewünscht, dass Tibor bleibt"

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 13:32 Uhr
Dirk Nowitzki hatte seine Karriere in der Nationalmannschaft nach der EM 2015 beendet
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Dirk Nowitzki hat mit dem deutschen Team in der EM-Qualifikation gefiebert, übt aber im Interview bei Sport1 Kritik an der Einstellung der Spieler. Darüber hinaus äußert er sich zur neuen BBL-Saison und zum Höhenflug der Würzburger Kickers.

... über das DBB-Team und die EM-Qualifikation: "Ich freue mich, dass die Jungs das noch geschafft haben. Es gab Gegenwind nach der Dänemark-Niederlage: Da haben Leute in den Medien draufgehauen, dann hat sich die Mannschaft aber gut zusammengerissen. Aber ich bin froh, dass sie sich durchgekämpft haben. Wenn sie nächstes Jahr verletzungsfrei sind, dann haben sie eine super Truppe. Leider hatten wir jetzt fast zehn Absagen. Das ist schwer zu verkraften, für jedes Land. Von daher muss man die Kirche im Dorf lassen und sich über die EM-Quali freuen. Schauen wir mal, was nächstes Jahr bei der EM geht."

... über die Abreise von Tibor Pleiß: "Schwer!. Bei Tibor Pleiß hängen die Karriere und das Leben davon ab, wo es ihn hinzieht. Mitten in der Quali wurde er getradet und gecutted. Das ist schon eine schwierige Situation. Ich kann beides verstehen. Klar hätte ich mir gewünscht, dass er bei der Mannschaft bleibt, sich da durchkämpft und sie die Quali schaffen. Aber das haben sie zum Glück auch so. Deswegen glaube ich, dass es für beide Seiten ganz gut funktioniert hat. Jetzt hat er ja in der Türkei unterschrieben und ich hoffe, dass er sich da wohlfühlt und sich da wieder ran arbeiten kann. Es war für ihn natürlich auch ein schweres Jahr, er hat nicht viel gespielt. Ich glaube aber schon, dass er die Fähigkeiten hat, in Europa ein Top-Center zu sein - und das wird er wieder unter Beweis stellen."

... über die neue BBL-Saison: "Bamberg war ja schon immer wahnsinnig gut in den letzten Jahren. Schauen wir mal, ob sie es wieder schaffen. Sie haben ja letztes Jahr eine super Saison gespielt, aber ich drücke natürlich allen die Daumen. Ich kenne ja in jeder Mannschaft ein paar, ob es Coaches oder Spieler sind. Da möchte ich mich jetzt nicht auf eine Mannschaft festlegen, aber Bamberg wird schon wieder zu den Topfavoriten zählen."

... über den Höhenflug der Würzburger Kickers: "Ich verfolge das. Als ich in Würzburg war, haben wir ja so ein bisschen mit den Jungs trainiert. Ich bin in der Halle und sie sind draußen auf dem Platz. Dann habe ich sie fast jeden Tag gesehen und ein paar von ihnen kennengelernt. Den Coach Bernd Hollerbach kenne ich ja auch noch von früher. Ich freue mich riesig für sie. Wenn man eine junge Mannschaft hat und aufgestiegen ist, dann ist der Start total wichtig. Man muss sich gleich Selbstvertrauen holen, um zu wissen: Wir können da spielen, wir gehören hier dazu."

... über eine möglichen Aufstiegsfeier der Würzburger Kickers: "Wenn das klappt, dann schaue ich, dass ich da dabei bin."

Alles zu den Mavs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung