Miami: Comeback von Chris Bosh immer wahrscheinlicher?

Heat: Grünes Licht für Bosh?

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 08:34 Uhr
Es bleiben weiterhin viele Fragen zum Gesundheitszustand von Chris Bosh (r.) offen
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Live
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Chris Bosh könnte seine Karriere bei den Miami Heat bald fortsetzen. Nachdem die Franchise sich zum Ende der letzten Saison noch geweigert hatte, den Forward mit Blutverdünnern spielen zu lassen, könnte sie nun eine Freigabe erteilen.

Laut dem Miami Herald stehen die Heat kurz davor, Bosh eine Spielerlaubnis zu erteilen. Zwar müsse der 32-Jährige nach wie vor Blutverdünner nehmen - doch diese sollen bereits nach acht Stunden wieder aus seinem Blutkreislauf verschwunden sein. Angeblich drängte Bosh schon am Ende der letzten Saison auf ein Comeback, was von den Verantwortlichen aber abgelehnt wurde.

Allerdings: Sollte Bosh wieder spielen dürfen, müsste Head Coach Erik Spoelstra seine Minuten limitieren. Auch bei Back-to-Back-Spielen müsste er auf den Power Forward verzichten.

Erlebe die NBA und die NFL live und auf Abruf auf DAZN

Bei seiner Antwort auf die Frage, wie er sein Team in der kommenden Saison spielen lassen wolle, kam Bosh aber nicht vor: "Wenn man ein schnelle Tempo spielt und immer attackiert, dann hat man Spaß. Es würde auch Sinn für uns machen, schnell zu spielen, da es zu den Stärken von Goran Dragic oder Justise Winslow passt. Zudem denke ich, dass solche Spieler auch schnell spielen wollen."

Die Heat in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung