Russell Westbrook will mit OKC den Titel gewinnen

Westbrook: "Habe nicht mit KD gesprochen"

Von SPOX
Samstag, 24.09.2016 | 10:14 Uhr
Russell Westbrook will mit den Oklahoma City Thunder den Titel gewinnen
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Russell Westbrook hat sich beim Media Day der Oklahoma City Thunder sehr bedeckt über das Thema Kevin Durant gehalten. Der Point Guard freut sich auch ohne KD auf die Saison und eine neue Ära in OKC.

"Ich habe bislang nicht mit ihm geredet", gab Westbrook zu Protokoll, als er auf den zu den Golden State Warriors gewechselten Kevin Durant angesprochen wurde. Dennoch erklärte der nun alleinige Star in OKC, dass er Durant, Dion Waiters und Serge Ibaka vermissen werde.

Es ist eine neue Situation bei den Thunder, auf die sich RW0 aber freut: "Es sind jetzt andere Spieler hier, aber ich bin glücklich und bereit für das Camp mit meinen neuen Kollegen." Westbrook zeigte sich bereit und nannte hohe Ziele:" Der Fokus liegt darauf, eine Meisterschaft zu gewinnen. Dafür werde ich auf beiden Seiten des Feldes alles tun und auch meinen Kollegen dabei helfen."

Auch seine Teamkollegen trauen Westbrook diese Verantwortung durchaus zu: "Er war letztes Jahr unser Anführer und hat uns da toll geholfen", meinte Center Enes Kanter. "Er führt das Team sehr gut und ich liebe es, mit ihm zu spielen", schwärmte der Türke weiter.

Russell Westbrook im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung