Suche...

NBA: Zipser freut sich auf die Bulls

Zipser: "Ich kann nicht so viel falsch machen"

Von SPOX
Dienstag, 16.08.2016 | 10:09 Uhr
Paul Zipser geht die Herausforderung NBA ganz gelassen an
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Paul Zipser hat in einem Interview mit dem Fach-Magazin BIG über seinen Wechsel zu den Chicago Bulls gesprochen. Thema dabei waren unter anderem seine Erwartungen, seine Vorfreude auf Dwyane Wade - und ein Duell mit LeBron James.

"Ich denke, ich habe ganz gute Chancen, auf der Drei und der Vier helfen zu können", sagte Zipser über seine Rolle in Chicago. "Mit einem Werfer macht man selten etwas verkehrt. Wenn ich ein paar Tage dort trainiere, werde ich schon wissen, was ich mir als Ziel setze."

Er gehe den großen Schritt aber ganz gelassen an, so Zipser weiter. "Die erste Saison war eigentlich bei jedem Deutschen ziemlich schlecht oder zumindest holprig. Wenn das sowieso der Ruf der ersten Saison ist, kann ich nicht so viel falsch machen. Wenn etwas klappt, ist es super, wenn nicht, ist es sozusagen normal. Ich hoffe, dass ich mir Minuten erarbeiten kann", so der 22-Jährige.

Bulls-Insider Johnson: "Zipsers Skill-Set fehlt den Bulls"

Zipser war im Sommer als No.48-Pick von den Bulls gedraftet worden. Das Team war auch im Anschluss daran sehr aktiv und hat unter anderem Dwyane Wade und Rajon Rondo geholt. Zipsers Einschätzung: "Mit dem Team kann man auf jeden Fall die Playoffs schaffen."

Vorfreude auf LeBron

"[Jimmy] Butler hat sich in den letzten Jahren extrem verbessert, er ist ein Superstar geworden. Es kann sein, dass er ein großes Vorbild wird", erklärte Zipser. "Seit ich Basketball im Kopf habe, kenne ich jeden Move von Wade, den er je gemacht hat. Ich habe gehört, dass er ein super Typ sein soll. Rondo ist ein Riesenleader, egal in welchem Team. Ein Führungsspieler."

Verfolge Zipsers Rookie-Saison live auf DAZN!

Besondere Vorfreude herrscht bei Zipser zudem im Hinblick auf ein Duell mit LeBron James, den er als "besten Spieler der NBA" bezeichnete. "Wenn man sieht, wie er in den Finals gespielt hat, dass ihn nicht mal einer der wohl besten Verteidiger der Liga wie Andre Iguodala halten kann - da kann man nicht viel falsch machen. Man kann eigentlich nur gewinnen, am Anfang. Auch das will ich mal probieren", erklärte Zipser.

Paul Zipser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung