Suche...

NBA: Serbe entschied sich für ZSKA

Memphis blitzte bei Teodosic ab

Von SPOX
Dienstag, 16.08.2016 | 08:22 Uhr
Milos Teodosic steht mit Serbien bei Olympia im Viertelfinale
Advertisement
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Milos Teodosic steht mit seinem Spiel derzeit bei den Olympischen Spielen im Fokus. Sein Agent Nick Lotsos sagte nun am Montag gegenüber David Pick, dass die Memphis Grizzlies im Jahr 2013 versucht hatten, Teodosic in die NBA zu holen.

ESPN-Quellen bestätigten das Angebot der Grizzlies, das sich auf etwa 5 Millionen Dollar über zwei Jahre belaufen haben soll. Teodosic entschied sich damals jedoch für ZSKA Moskau, wo er bis zum Sommer 2017 unter Vertrag steht und über keine Ausstiegsklausel verfügt.

Auf eine erneute Nachfrage bezüglich möglicher NBA-Pläne hatte Teodosic vor wenigen Tagen ausgesagt, es liege "nicht in meiner Hand", aber höchstwahrscheinlich wird es spätestens 2017 erneut Anfragen für ihn geben.

Denn in Rio zeigt der Serbe derzeit wieder seine Klasse. In der Gruppenphase legte der amtierende Euroleague-Champion 11,4 Punkte und 5 Assists auf und gefiel vor allem bei der knappen Niederlage gegen Team USA. "Ich liebe ihn", hatte USA-Coach Mike Krzyzewski danach gesagt. "Es gibt in Europa keinen besseren Spieler als ihn."

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung