Suche...

Ginobili: "Sie sind in allem besser"

Von SPOX
Mittwoch, 17.08.2016 | 11:24 Uhr
Manu Ginobili (r.) und Luis Scola (2.v.l.) stehen auch im hohen Alter noch für Argentinien auf dem Parkett
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays

Am Mittwoch um 23.45 Uhr (LIVETICKER) kommt es bei den Olympischen Spielen in Rio zum Viertelfinale zwischen den USA und Argentinien. Manu Ginobili und Luis Scola glauben nicht daran, dass irgendeine Mannschaft eine Chance gegen das Team USA hat.

Manu Ginobili wirkt nicht gerade zuversichtlich für das Viertelfinale gegen die USA. Der 39-jährige Argentinier sieht die USA trotz der zwei äußerst knappen Siege gegen Serbien und Frankreich als haushohen Favoriten.

"Sie haben mehr Talent, mehr Größe, mehr Athletik. Sie sind in allem besser als wir", so der Shooting Guard der San Antonio Spurs: "Sie hatten eine Phase von fünf, sechs Jahren, in denen sie sich zu wenig Mühe gegeben haben oder den Rest der Welt zu wenig respektiert haben. Aber sie sind inzwischen weit über diesen Punkt hinaus."

Verfolge die kommende NBA-Saison live auf DAZN!

Auch Luis Scola schlug in die gleiche Kerbe: "Es gab diese Zeit, in der die USA gelangweilt vom FIBA-Basketball waren. Sie haben nicht genug Arbeit reingesteckt und es nicht ernst genug genommen. In diesen Jahren haben sie verloren. Dann haben sie gesagt, dass es so nicht weitergehen kann."

Die Änderung der Einstellung ist für den Big Man der Brooklyn Nets der Grund, weshalb kaum jemand das Team USA besiegen kann: "Wenn die USA das Turnier ernst nehmen, die Herausforderung physisch und mental annehmen, dann wird es sehr, sehr hart, sie zu schlagen. Sie haben so viele gute Spieler. Vor allem der Unterschied in der Athletik ist ungemein groß. Wenn sie sich konzentrieren, wird es kaum möglich sein, sie in einem Turnier zu besiegen. So war es schon immer."

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung