Suche...

James wird NBA-Rekordverdiener

Von SPOX
Donnerstag, 11.08.2016 | 23:48 Uhr
LeBron James holte mit den Cavaliers die NBA Championship in diesem Jahr
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Vertragsverlängerung von LeBron James ist wie fix. Der Finals MVP bestätigte die Berichte verschiedener Medien aus den USA, indem er ein Foto auf Instagram veröffentlichte, dass ihn bei der Vertragsunterzeichnung zeigt.

Es gab im Vorfeld bereits kaum Zweifel, doch nun scheint die Vertragsverlängerung von LeBron James bei den Cleveland Cavaliers beschlossen zu sein. Der 31-Jährige unterschrieb einen neuen Vertrag, postete ein Foto davon auf Instagram und versah es mit der Bildunterschrift "Commited". Laut übereinstimmenden Medienberichten läuft der Kontrakt über drei Jahre und 100 Millionen Dollar in Ohio.

Damit würde der aktuelle Finals-MVP und NBA Champion in der kommenden Saison 30,9 Mio. Dollar verdienen, in den Folgejahren steigt der Wert auf 33,2 bzw. 35,6 Mio. Damit würde er ab der Saison 2017/2018 Michael Jordan als Rekordverdiener der NBA-Geschichte ablösen.

James hatte die Cavs in den NBA Finals gegen die Golden State Warriors zu einem 4:3-Sieg geführt und seiner Heimat Cleveland damit den ersten NBA-Titel der Franchise-Geschichte beschert. Nun erhält der vierfache MVP den Lohn für seine Leistung.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung