Ex-Coach Mitchell packt aus

Garnett-Rücktritt wegen Trainerwechsel?

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2016 | 09:23 Uhr
Kevin Garnett hat bereits 21 Saisons in der NBA bestritten
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Kevin Garnett hat noch nicht entschieden, ob er in der nächsten Saison bei den Minnesota Timberwolves weitermacht. Sein Ex-Coach glaubt aber, dass seine eigene Entlassung den Power Forward zum Karriereende bewegen könnte.

Kevin Garnett könnte bei den Minnesota Timberwolves in seine 22. NBA-Saison gehen. So viele Spielzeiten hat noch kein anderer Spieler in der Geschichte der NBA absolviert. Laut Sam Mitchell, der letzte Saison noch in Minnesota an der Seitenlinie stand und dann gemeinsam mit General Manager Milt Newton entlassen wurde, ist es aber durchaus wahrscheinlich, dass der 39-Jährige sein Karriereende bekanntgibt.

In einem Radiointerview mit Sirius XM offenbarte Garnetts Ex-Coach: "Letztes Mal, als wir gesprochen haben, hatte er seine Entscheidung noch nicht getroffen. Aber so wie es am Ende der letzten Saison gelaufen ist, kann es sein, dass er nicht mehr weitermacht. Die Art und Weise, wie wir entlassen wurden und wie alles gelaufen ist, hat KG sehr verletzt."

Mitchell dachte bis zum Schluss, dass er in Minnesota weitermachen könne, wurde dann aber trotz einer ordentlichen Saison vor die Tür gesetzt und durch Tom Thibodeau ersetzt. "Wir Verantwortlichen haben uns von der Entscheidung mittlerweile erholt, aber Kevin ist sehr sensibel und absolut loyal. Viele Leute in dieser Organisation wurde ziehen gelassen und es hatte einen schlechten Beigeschmack. So etwas nimmt Kevin persönlich", stellte Mitchell weiter fest.

Aus diesem Grund hält der 52-Jährige es für durchaus wahrscheinlich, dass Garnett sein Karriereende verkündet, auch wenn er betonte: "Wenn er wirklich zurücktreten sollte, wäre es eine Schande, dass seine letzte Saison in Minnesota auf so eine schlechte Art geendet hätte."

Die Minnesota Timberwolves in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung