Tony Parker spielt nicht mehr für Frankreich

Rücktritt! Parker nicht mehr für Frankreich

Von SPOX
Donnerstag, 18.08.2016 | 09:17 Uhr
Tony Parker hat seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft erklärt
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Tony Parker von den San Antonio Spurs hat seine Karriere im französischen Nationalteam beendet. Nach der deutlichen Niederlage gegen Spanien im Viertelfinale erklärte der Point Guard seinen Rücktritt.

"Das war mein letztes Spiel. Ich werde meine Meinung nicht mehr ändern", erklärte der Aufbauspieler nach dem Aus bei Olympia in Rio. Insgesamt kann Parker auf 16 Jahre bei der Equipe Tricolore zurückblicken.

Parker legte in seinem letzten Spiel 14 Punkte und 4 Assists auf. Am Ende reichte dies allerdings nicht. "Ich habe mit viel Stolz für mein Land gespielt. Ich liebe den Wettbewerb, ich liebe die Atmosphäre. Sie ist komplett anders als in der NBA", gab Parker zu Protokoll.

"Mein Traum war es, eine Championship in der NBA zu gewinnen. Aber als ich älter wurde, habe ich meine Liebe zur Nationalmannschaft entdeckt", berichtete der Schützling von Gregg Popovich. "Ich habe all diese Jahre genossen. Die letzten 16 Jahre waren toll. Ich bereue keine einzige Sekunde", so der Finals-MVP von 2007 weiter.

Verfolge die kommende NBA-Saison live auf DAZN!

Auch Sergo Scariolo, Trainer der siegreichen Spanier lobte den französischen Ausnahmespieler in höchsten Tönen: "Ich fühle mich geehrt, dass ich so vielen Jahren gegen ihn coachen durfte. Er ist so ein toller Spieler und es war wirklich hart, ein Spiel gegen ihn vorzubereiten."

Höhepunkt von Parkers Karriere im Frankreich-Dress war der Titel bei der EuroBasket 2013. Bei Weltmeisterschaften und Olympia gingen die Teams um den Point Guard aber leer aus.

Tony Parker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung