Suche...
NBA

Medien: STAT wechselt nach Israel

SID
Amar'e Stoudemire beendete seine NBA-Karriere dank eines Eintagesvertrags bei den New York Knicks

Das ist ein Hammer! Amar'e Stoudemire hat zwar eine NBA-Karriere beendet, aber denkt nicht daran, die Sneaker ganz an den Nagel zu hängen. Laut Medieninformationen hat er einen Vertrag bei Hapoel Jerusalem unterschrieben.

Vor wenigen Tagen hatte Amar'e Stoudemire extra einen Eintagesvertrag bei den New York Knicks unterschrieben, um seine Karriere als Knickerbocker zu beenden. Nun schließt sich der sechsfache All-Star anscheinend Hapoel Jerusalem in Israel an. Das berichtet der gut informierte Journalist David Pick.

Im Jahr 2013 gehörte STAT zu der Investorengruppe, die Hapoel Jerusalem kaufte, und auch heute hält der 33-Jährige noch Anteile am Klub.

Dem Big Man, der in seinen 14 NBA-Jahren für Phoenix, New York, Dallas und Miami spielte, war es nicht vergönnt, einen Championship Ring zu gewinnen.

Sollte Amar'e schon ab Saisonbeginn für die Israelis auflaufen, könnten die deutschen Fans ihn aus nächster Nähe sehen. Am 9. November tritt Jerusalem im Eurocup gegen ratiopharm Ulm an.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung