Diagnose beim Warriors-Center steht aus

Bogut reist mit nach Cleveland

Von SPOX
Mittwoch, 15.06.2016 | 08:26 Uhr
Andrew Boguts Einsatz in Spiel 6 der Finals ist fraglich
Advertisement
MLB
Live
Diamondbacks @ Astros
MLB
Live
Reds @ Cubs
MLB
Live
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Die Golden State Warriors zittern weiter um Andrew Bogut. Der Center, der sich in Spiel 5 am linken Knie verletzte, reiste zumindest mit nach Cleveland. Eine Diagnose soll es allerdings erst im Laufe des Mittwochs geben.

Nach Informationen von ESPN wollten die Ärzte noch die Reisezeit und die Nacht nutzen, um die Ergebnisse der MRT zu analysieren. Angeblich gibt es leichten Optimismus im Warriors-Lager, dass der Australier keine strukturellen Schäden am Knie davongetragen hat.

Eine genaue Diagnose wird es allerdings erst am Mittwoch geben. Bogut spielt in den diesjährigen Finals eine größere Rolle als im Vorjahr. Der Center war in Spiel 2 mit sechs Blocks einer der Matchwinner.

Die Finals in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung