News und Gerüchte

Rondo will weiter mit Boogie spielen

Von SPOX
Dienstag, 14.06.2016 | 17:18 Uhr
Rajon Rondo (r.) kann sich einen Verbleib in Sacramento vorstellen
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Rajon Rondo kann sich einen Verbleib bei den Sacramento Kings vorstellen und das liegt vor allem an DeMarcus Cousins. Joel Embiid wird nicht für die Philadelphia 76ers in der Summer League auflaufen. Jason Kidd steht vor einer Vertragsverlängerung bei den Milwaukee Bucks.

Rondo möchte weiter mit Cousins spielen

Rajon Rondo ist im Sommer Free Agent, aber der Point Guard kann sich durchaus vorstellen, bei den Sacramento Kings zu bleiben und das liegt vor allem an DeMarcus Cousins. Damit das passiert, müssen er und die Kings "zusammenkommen und schauen, ob es funktioniert. Wenn es nicht passt, bin ich für alles offen. Ich freue mich darauf, eine große Karriere zu haben", sagte Rondo zu ESPN. Für ihn sei es wichtig, dass er in einem Team spielt, das bereit ist zu wachsen und besser zu werden. "Ich möchte nicht, der Typ sein, der am härtesten an sich arbeitet", erklärte der Ex-Celtic.

Embiid verzichtet auf Summer League

Joel Embiid wird nicht für die Philadelphia 76ers in der Summer League auflaufen. "Ich denke, dass es sicher ist, dass er nicht spielen wird. Er wird beim Team in Las Vegas dabei sein und die Trainer um sich herum haben. Das ist sehr wichtig. Er wird kontrolliert bei einigen Übungen mit dem Team dabei sein", erklärte Bryan Colangelo. Bislang absolvierte der dritte Pick des 2014er Drafts leichte Übungen im 2-on-2 und 3-on-3. "Ich denke, alles sollte so laufen, wie der Zeitplan der Ärzte es vorgibt", erklärte Colangelo. Embiid wartet nach einer schweren Fußverletzung noch auf sein Debüt in der NBA.

Unterdessen berichtete Colangelo auch von Dario Saric. Zusammen mit Coach Brett Brown besuchte der President of Basketball Operations den Forward in Istanbul und sprach mit ihm über einen Wechsel in die NBA. "Wir werden von unserer Seite alles tun, was nötig ist, damit es passiert", sagte Colangelo. Saric, der 2014 an zwölfter Stelle von den Sixers ausgewählt wurde, hat bis zum 17. Juli Zeit, sich zu entscheiden. Danach ist er eine weitere Saison an Anadolu Efes gebunden.

Kidd vor Verlängerung bei den Bucks

Nach Informationen von ESPN wird Jason Kidd alsbald seinen Vertrag um drei Jahre verlängern. Der Head Coach der Milwaukee Bucks befindet sich in seinem letzten Vertragsjahr und soll danach 18 Millionen für drei Jahre bekommen.

Neun internationale Talente ziehen zurück

Bis Montag mussten sich die Prospects, die nicht am College spielen, endgültig entscheiden, ob sie weiterhin für den Draft angemeldet sein wollen oder nicht. Neun Spieler entschieden sich nach Informationen von ESPN dagegen. Dabei handelt es sich um Mathias Lessort (FRA), Alpha Kaba (FRAU), Jordan Sakho (FRA), Kenan Sipahl (TUR) , Ognjen Jaramaz (SRB), Emircan Kosut (TUR), Diego Flaccadori (ITA), Adam Pechacek (CZE) und Marko Guduric (SRB).

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung