News und Gerüchte

Philly plant Center-Trade

Von SPOX
Montag, 13.06.2016 | 11:35 Uhr
Gehen Jahlil Okafor und Nerlens Noel demnächst getrennte Wege?
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Die Philadelphia 76ers werden sich wohl von einem Center trennen. Dwight Powell hofft auf einen Verbleib bei den Dallas Mavericks. Stepehn Curry widerspricht den Gerüchten um eine Operation.

Powell hofft auf Verbleib in Dallas

Dwight Powell ist das Umziehen bereits gewohnt. In seiner Rookie-Saison ging es innerhalb eines halben Jahres von den Charlotte Hornets zu den Cleveland Cavaliers, dann weiter zu den Boston Celtics und letztlich zu den Dallas Mavericks. Bei den Mavs spielte der athletische Big Man eine ordentliche Rolle und hofft daher, weiterhin in Dallas bleiben zu können. Der Kanadier wird am 1. Juli Restricted Free Agent. "Ich bin auf jeden Fall froh in Dallas zu sein und bin definitiv stolz, dass ich eineinhalb Jahre ein Maverick war", sagte Powell. Die Zeichen auf einen Verbleib stehen nicht so schlecht. Mit Coach Rick Carlisle und Dirk Nowitzki hat er prominente Fürsprecher. "Mein Job ist es bereit zu sein, egal welche Möglichkeit ich vorfinde. Ich muss bereit sein, auf dem höchsten Level zu performen."

Curry dementiert OP-Gerüchten

Am Sonntag schrieben die Los Angeles Daily News, dass Stephen Curry im Sommer möglicherweise Operationen an beiden Schultern und Knien benötigt. Das dementierte der MVP direkt. "Egal wer das auch gesagt hat, es wird alles gut bei mir." Curry kämpfte in den Playoffs mit mehreren Verletzungen, die ihn zeitweise auch beeinträchtigten.

Sixers wollen Center traden

Die Philadelphia 76ers sind auf den großen Positionen überbesetzt. Neben Nerlens Noel und Jahlil Okafor kommt mit Joel Embiid ein weiterer Big Man nach Verletzung hinzu. Im Draft könnte mit Ben Simmons ein weiterer Forward, der auch auf der Vier spielen kann, ebenfalls in Philadelphia landen. Da verwundert es nicht, dass die Verantwortlichen damit liebäugeln einen ihrer Center abzugeben. Nach Informationen der Tageszeitung The Inquirer tendieren die Sixers dazu Okafor zu traden, sollte man für ihn und Noel das gleiche Paket bekommen.

Dazu ist auch die Zukunft von Dario Saric noch ungeklärt. Die Sixers befinden sich in Gesprächen mit dem Kroaten. "Es ist weiterhin ungewiss, wann er in die NBA kommt. Ich denke, dass es von beiden Seiten den Wunsch gibt, dass es eher früher als später passiert, aber aktuell sind die Vertragsdetails, wirtschaftliche Dinge usw. Teil der Entscheidungsfindung", sagte GM Bryan Colangelo am Rande des Eurocamps in Treviso. Saric könnte aus seinem Vertrag in der Türkei aussteigen, um in die NBA zu wechseln. Allerdings müsste er dann einen Rookievertrag unterschreiben, der ihm über die nächsten vier Jahre etwas mehr als 10 Millionen Dollas einbringen würde. Wenn Saric noch eine Saison wartet, kann er seinen Vertrag frei aushandeln.

Am Montag spielt Small Forward Brandon Ingram bei den Sixers vor. Ingram gilt neben Simmons als möglicher No.1-Pick der Sixers.

Durant soll politischen Posten bekommen

Die Menschen in Oklahoma lassen nichts unversucht, um Kevin Durant von einem Verbleib in OKC zu überzeugen. Jetzt hat sich sogar Gouverneurin Mary Fallin eingeschaltet. "Sollte Kevin Durant darüber nachdenken zu gehen, was ich nicht hoffe, denn Oklahoma liebt Kevin Durant und Kevin Durant liebt Oklahoma, würde ich, wenn es hilft, dass er bleibt, ihn in mein Kabinett berufen und ihn zum Verantwortlichen für Gesundheit und Fitness machen", erklärte Fallin. Ob es hilft?

Pistons vor Verlängerung mit GM Bower

Die Detroit Pistons und General Manager Jeff Bower werden ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Nach Informationen von The Vertical haben sich beide Parteien auf einen neuen Mehrjahresvertrag geeinigt. Bowers aktuelles Arbeitspapaier wäre nach der kommenden Saison ausgelaufen.

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung