Suche...

Wade denkt an Abschied aus Miami

Von SPOX
Mittwoch, 29.06.2016 | 08:17 Uhr
Dwyane Wade gewann mit den Miami Heat in 13 Jahren drei Championships
© getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Dwyane Wade hat für die neue Saison noch immer keinen neuen Vertrag bei den Miami Heat unterschrieben. Seine Agenten sollen nun andere Teams informiert haben, dass D-Wade auf dem Markt ist.

Laut einem Bericht von ESPN konnten die Heat und Wade noch nicht zu einer Einigung finden. Die Repräsentanten von Wade sollen nun diversen Teams mitgeteilt haben, dass der dreimalige Champion zu Beginn der Free Agency auf dem Markt ist.

Nach dem Playoff-Aus der Heat gegen die Toronto Raptors äußerte sich Flash noch optimistisch, was seine Zukunft bei den Heat betraf: "Ich hoffe, dass alles ruhig bleibt und so geschieht, wie ich mir das vorstelle. Viel hängt von der Free Agency ab, aber ich habe keine Bedenken."

Bereits im letzten Sommer dauerte es mehrere Wochen bis sich Wade und die Heat auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Der Shooting Guard unterschrieb damals einen einjährigen Deal in Höhe von 20 Millionen Dollar.

Das Geld rechtfertigte Wade im Anschluss mit seiner besten Saison seit Jahren, in er 74 Spiele absolvierte und 19 Punkte, 4,1 Rebounds und 4,6 Assists im Schnitt auflegte.

Grund für das Zögern der Heat ist zum einen das Alter Wades (34) und die Möglichkeit, Kevin Durant an den South Beach zu holen. Miami ist eines von sechs Teams, die bei KD vorsprechen dürfen. Im Moment haben die 40 Millionen Dollar Capspace, aber auch neun Free Agents, darunter Wade, Hassan Whiteside und Luol Deng.

Dwyane Wade im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung