Donnerstag, 07.04.2016

News und Gerüchte

Mavs: Erneutes Bemühen um D12?

Die Dallas Mavericks überlegen Berichten zufolge, ob sie sich im Sommer ein weiteres Mal um Dwight Howard bemühen sollen. Kendrick Perkins plaudert über die Zukunftspläne von Kevin Durant, während Patrick Ewing sich den Knicks als Trainer anbietet. Und: Jazz-Legende Jerry Sloan ist an Parkinson erkrankt.

Dwight Howard (r.) kommt in dieser Saison auf 13,8 Punkte und 11,9 Rebounds im Schnitt
© getty
Dwight Howard (r.) kommt in dieser Saison auf 13,8 Punkte und 11,9 Rebounds im Schnitt
Die NBA im Livestream bei DAZN

Mavs: Erneutes Bemühen um D12?

Die Mavs haben in der Vergangenheit schon mehrfach versucht, Dwight Howard nach Dallas zu lotsen - unter anderem bot man ihm im Sommer 2013 einen Maximalvertrag an. Damals entschied sich der Center bekanntermaßen für die Rockets, seine Zeit dort neigt sich aber vermutlich dem Ende zu - D12 könnte im Sommer aus seinem Vertrag in Houston aussteigen.

Wie ESPNDallas erfahren hat, erwägen die Mavericks nun, ob sie sich erneut um Howard bemühen sollen. Das Gehalt spielt dabei demnach eine entscheidende Rolle: Bestünde Howard auf einen Max-Deal, der ihm pro Jahr mehr als 30 Millionen Dollar garantierten würde, wäre Dallas wohl raus. Fraglich ist jedoch, ob Howard überhaupt irgendwo einen derartigen Deal bekommen würde, nachdem seine Statistiken in den letzten Jahren doch deutlich gesunken sind. Sollte er dementsprechend keinen Max-Deal fordern, hätte Dallas aber weiterhin Interesse.

Perkins spricht über Durant

Alle Welt rätselt, wo Kevin Durant im Sommer unterschreiben wird - das gilt auch für seinen früheren Mitspieler Kendrick Perkins. Der Pelicans-Center mit Celtics-Vergangenheit wurde nun auch beim Gastspiel in Boston auf KD angesprochen und sagte: "Ich will ihn damit nicht groß nerven. Aber es gibt einige Teams, über die er nachdenkt. Ich habe allerdings eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben und werde sie daher nicht nennen."

Ob Durant denn Oklahoma City verlassen würde, wurde Perkins weiter gefragt: "Wenn die Thunder Meister werden, kann er es meiner Meinung nach nicht machen. Aber sonst könnte es vielleicht an der Zeit für einen Wechsel sein. Ich werde ihm sagen, dass er bei dem Team unterschreiben soll, für das ich dann spiele."

Jerry Sloan an Parkinson erkrankt

Jerry Sloan, langjähriger Trainer der Utah Jazz, leidet an Parkinson und Demenz. Dies sagte der 74-Jährige im Gespräch mit der Tageszeitung Salt Lake Tribune. Er habe die Diagnose Ende des vergangenen Jahres erhalten. Sloan ging mit der Nachricht nach eigener Aussage an die Öffentlichkeit, da die Erkrankung wegen seines Zitterns und seiner gedämpften Stimme nicht mehr zu verbergen gewesen sei.

"Ich möchte von niemandem bemitleidet werden", sagte der Hall-of-Famer. Sloan war von 1988 bis 2011 Headcoach der Jazz. In der Liste der NBA-Trainer mit den meisten Siegen liegt er auf Platz drei. Don Nelson (1335) führt vor Lenny Wilkens (1332) und Sloan (1221).

Trikot-Highlights der NBA-Geschichte
Sein NBA-Debüt lieferte Center-Legende Shaquille O'Neal einst im weißen Nadelstreifenanzug, mit dem die Magic durch die 90er-Jahre tourten
© getty
1/25
Sein NBA-Debüt lieferte Center-Legende Shaquille O'Neal einst im weißen Nadelstreifenanzug, mit dem die Magic durch die 90er-Jahre tourten
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt.html
Auch ein Kind der 90er: Alonzo Mourning und das Auswärtstrikot der Hornets
© getty
2/25
Auch ein Kind der 90er: Alonzo Mourning und das Auswärtstrikot der Hornets
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=2.html
Die Umrisse der Mile High City und drumrum ganz viel Color(ado) - da haben sich die Grafiker einiges gedacht. Alex English schien auch zufrieden
© getty
3/25
Die Umrisse der Mile High City und drumrum ganz viel Color(ado) - da haben sich die Grafiker einiges gedacht. Alex English schien auch zufrieden
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=3.html
2012 traten die Clippers hin und wieder in einem freundlichen Baby-Blau an. Bei den Fans kam die Kreation gut an - aber wer hat sich bitte das geschrumpfte "E" ausgedacht?
© getty
4/25
2012 traten die Clippers hin und wieder in einem freundlichen Baby-Blau an. Bei den Fans kam die Kreation gut an - aber wer hat sich bitte das geschrumpfte "E" ausgedacht?
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=4.html
So kurz die Geschichte der Thunder sein mag, mit dem Navy-Trikot hängt bereits ein Design-Klassiker im OKC-Museum. Schlicht und schön. Oder?
© getty
5/25
So kurz die Geschichte der Thunder sein mag, mit dem Navy-Trikot hängt bereits ein Design-Klassiker im OKC-Museum. Schlicht und schön. Oder?
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=5.html
Viele Veränderungen gibt es beim Klassiker der Boston Celtics selten, einzig freudige Festivitäten wie der St. Patrick's Day schenken den Boston-Jerseys einen neuen Anstrich
© getty
6/25
Viele Veränderungen gibt es beim Klassiker der Boston Celtics selten, einzig freudige Festivitäten wie der St. Patrick's Day schenken den Boston-Jerseys einen neuen Anstrich
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=6.html
Schon fast in Vergessenheit geraten, aber zwischen 1996 und 2002 trug die Stammfranchise von LeBron James viel Blau in der Bekleidung
© getty
7/25
Schon fast in Vergessenheit geraten, aber zwischen 1996 und 2002 trug die Stammfranchise von LeBron James viel Blau in der Bekleidung
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=7.html
Auch Dallas kann hin und wieder anders. Nachdem Mark Cuban den Mavericks ein neues Gesicht verpasst hatte, kehrte das alte Grün der 80er- und frühen 90er-Jahre erst 2006 wieder zurück
© getty
8/25
Auch Dallas kann hin und wieder anders. Nachdem Mark Cuban den Mavericks ein neues Gesicht verpasst hatte, kehrte das alte Grün der 80er- und frühen 90er-Jahre erst 2006 wieder zurück
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=8.html
Nur selten liefen die Heat bisher in der schicken weiß-rosa-orangefarbenen Kombination auf. Wirklich glücklich wirken König LBJ und The Flash nicht
© getty
9/25
Nur selten liefen die Heat bisher in der schicken weiß-rosa-orangefarbenen Kombination auf. Wirklich glücklich wirken König LBJ und The Flash nicht
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=9.html
Mit dem neuen Star-Spieler Grant Hill verabschiedeten sich die Pistons auch in Sachen Logo und Farben von ihrer Vergangenheit - so sollten ordentlich Pferdestärken aufs Parkett gebracht werden
© getty
10/25
Mit dem neuen Star-Spieler Grant Hill verabschiedeten sich die Pistons auch in Sachen Logo und Farben von ihrer Vergangenheit - so sollten ordentlich Pferdestärken aufs Parkett gebracht werden
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=10.html
Da lacht der zweimalige Champ: Im Karriereabend von Hakeem Olajuwon fügten die Rockets ihren sonst roten Trikots noch ein dunkles Blau hinzu. Die aggressive Rakete gab es oben drauf
© getty
11/25
Da lacht der zweimalige Champ: Im Karriereabend von Hakeem Olajuwon fügten die Rockets ihren sonst roten Trikots noch ein dunkles Blau hinzu. Die aggressive Rakete gab es oben drauf
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=11.html
Hollywood Nights nennt sich diese ungewöhnliche Kreation, die auf Wunsch der Fans seit 2013 ab und zu bei Heimspielen getragen wird. Swaggy P. gefällt das
© getty
12/25
Hollywood Nights nennt sich diese ungewöhnliche Kreation, die auf Wunsch der Fans seit 2013 ab und zu bei Heimspielen getragen wird. Swaggy P. gefällt das
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=12.html
Auch wenn der Name 'Jazz' wenig mit Salt Lake City gemein hat und eigentlich auf den alten Sitz in New Orleans zurückgeht: Zumindest das - total naturgetreue - Gebirgsrelief schuf Ende der 90er eine Brücke zum Staate Utah
© getty
13/25
Auch wenn der Name 'Jazz' wenig mit Salt Lake City gemein hat und eigentlich auf den alten Sitz in New Orleans zurückgeht: Zumindest das - total naturgetreue - Gebirgsrelief schuf Ende der 90er eine Brücke zum Staate Utah
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=13.html
Nach wie vor warten die Fans in Seattle sehnsüchtig auf eine Rückkehr ihrerer alten Traditionsfranchise. Vielleicht dann irgendwann wieder in diesem Outfit?
© getty
14/25
Nach wie vor warten die Fans in Seattle sehnsüchtig auf eine Rückkehr ihrerer alten Traditionsfranchise. Vielleicht dann irgendwann wieder in diesem Outfit?
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=14.html
Als die NBA durch die Vancouver Grizzlies das erste kanadische Team verpasst bekam, wollte man auch optisch neue Wege gehen. Heute sind diese Sammlerstücke nur noch für viel Geld zu erwerben
© getty
15/25
Als die NBA durch die Vancouver Grizzlies das erste kanadische Team verpasst bekam, wollte man auch optisch neue Wege gehen. Heute sind diese Sammlerstücke nur noch für viel Geld zu erwerben
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=15.html
Auch die aktuellen Jerseys der Hawks machen einiges her. Doch bis heute gilt das Jersey, in dem Steve A. Smith zahlreiche Schlachten schlug, als absoluter Klassiker in der Team-Historie
© getty
16/25
Auch die aktuellen Jerseys der Hawks machen einiges her. Doch bis heute gilt das Jersey, in dem Steve A. Smith zahlreiche Schlachten schlug, als absoluter Klassiker in der Team-Historie
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=16.html
So fröhlich warf sich Charles Barkley zu seiner Zeit in Phoenix in Schale
© getty
17/25
So fröhlich warf sich Charles Barkley zu seiner Zeit in Phoenix in Schale
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=17.html
Das himmelblaue Jersey der Kings ist eine Neuauflage des Powder-Blue-Designs, das 1985-1989 die Körper der Sacramento-Spieler schmückte. Look! it's a Baby-Boogie!
© getty
18/25
Das himmelblaue Jersey der Kings ist eine Neuauflage des Powder-Blue-Designs, das 1985-1989 die Körper der Sacramento-Spieler schmückte. Look! it's a Baby-Boogie!
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=18.html
Auch die Golden State Warriors besannen sich mit ihrem reduzierten Entwurf auf die Anfangstage und spielen im Vintage-Look ziemlich erfolgreich
© getty
19/25
Auch die Golden State Warriors besannen sich mit ihrem reduzierten Entwurf auf die Anfangstage und spielen im Vintage-Look ziemlich erfolgreich
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=19.html
Lässig der Vince! Die Raptors planten in einem sehr comichaften Outfit die Übernahme der NBA. Air Canada schien es zu gefallen...
© getty
20/25
Lässig der Vince! Die Raptors planten in einem sehr comichaften Outfit die Übernahme der NBA. Air Canada schien es zu gefallen...
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=20.html
Neben der abenteurlichen Haarfarbe von George Hill sticht gleich die eigenwillige Klamotte des Indiana-Guards ins Auge. Damit ehren die Pacers das 30-jährige Jubiläum des Basketball-Filmklassikers 'Hoosiers', der in Indiana spielt
© getty
21/25
Neben der abenteurlichen Haarfarbe von George Hill sticht gleich die eigenwillige Klamotte des Indiana-Guards ins Auge. Damit ehren die Pacers das 30-jährige Jubiläum des Basketball-Filmklassikers 'Hoosiers', der in Indiana spielt
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=21.html
Es war die perfekte Symbiose: Bad Boy Allen Iverson mit seinen Cornrows in einem weiß-schwarzen Jersey mit goldfarbenem Schriftzug - mehr HipHop ging zur Jahrtausendwende kaum
© getty
22/25
Es war die perfekte Symbiose: Bad Boy Allen Iverson mit seinen Cornrows in einem weiß-schwarzen Jersey mit goldfarbenem Schriftzug - mehr HipHop ging zur Jahrtausendwende kaum
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=22.html
Wie viele junge Baller hat man Anfang der 2000er eigentlich im Trikot von Kevin Garnett auf den Freiplätzen weltweit gesehen? Man beachte auch die kleinen Tannenbäume entlang des Saums
© getty
23/25
Wie viele junge Baller hat man Anfang der 2000er eigentlich im Trikot von Kevin Garnett auf den Freiplätzen weltweit gesehen? Man beachte auch die kleinen Tannenbäume entlang des Saums
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=23.html
Als Ray Allen das NBA-Hardwood das erste Mal betrat, trug er die lilafarbene Kreation der 90er-Bucks. Bis 2003 sollte dies seine Arbeitsklamotte bleiben
© getty
24/25
Als Ray Allen das NBA-Hardwood das erste Mal betrat, trug er die lilafarbene Kreation der 90er-Bucks. Bis 2003 sollte dies seine Arbeitsklamotte bleiben
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=24.html
Nein, das ist kein Weihnachts-Outfit, das Ben Gordon anno 2005 bei den Bulls trug. Es war eine Hommage an die Chicago Stags, die zwischen 1946 und 1950 beim NBA-Vorgänger BBA spielten
© getty
25/25
Nein, das ist kein Weihnachts-Outfit, das Ben Gordon anno 2005 bei den Bulls trug. Es war eine Hommage an die Chicago Stags, die zwischen 1946 und 1950 beim NBA-Vorgänger BBA spielten
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-trikots-der-geschichte/jerseys-kurios-schoen-haesslich-style-historie-verrueckt,seite=25.html
 

Die Jazz kommentierten die Nachricht mit folgendem Statement: "Jerry ist ein geliebtes Mitglied der Jazz-Familie und wird dies auch immer sein. Wir wissen, dass er diesen Kampf mit der gleichen Intensität angehen wird wie seine 40-jährige Karriere als Hall-of-Fame Coach und All-Star. Im Namen der Miller-Familie, der Jazz und Jazz-Fans weltweit sprechen wir Jerry und seiner Frau Tammy unsere Liebe, unsere Unterstützung und unsere besten Wünsche aus."

Ewing bewirbt sich bei den Knicks

Die Trainerfrage bei den Knicks ist weiter ungeklärt, wenngleich Kurt Rambis offenbar recht gute Chancen auf einen Verbleib hat. Am Mittwoch sagte nun Carmelo Anthony, dass er an der Entscheidungsfindung gerne teilhaben würde - womöglich auch in einem Interview mit einer Knicks-Legende?

Patrick Ewing arbeitet derzeit als Associate Head Coach für die Hornets, macht aus seinen Head-Coach-Ambitionen aber seit längerem keinen Hehl mehr. Der frühere Center sagte nun zum Knicks-Posten, dass dieser für ihn "großartig passen" würde. "Mein Trikot hängt hier unter der Hallendecke, ich lebe immer noch in der Gegend. Ich wäre sehr glücklich, wenn ich ein Interview bekommen würde."

Ewing hat in den letzten 13 Jahren bereits vier Posten als Assistant Coach ausgefüllt, die Knicks wollten ihn 2012 zum Coach ihres D-League-Teams machen. ESPN zufolge sind seine Chancen auf die Head-Coach-Position bei den Knicks aber als eher gering einzuschätzen.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.