Mittwoch, 06.04.2016

Donnie Nelson im Interview

"Hatte jedes Mal Angst, dass Dirk geht"

Mitten im heißen Playoff-Rennen traf SPOX Mavericks-General Manager Donnie Nelson in Dallas zum Interview. Der 53-Jährige plaudert über 18 Jahre mit Dirk Nowitzki, die Pläne für die Zukunft und stellt sich der Kritik an den im Mittelmaß gefangenen Dallas Mavericks. Außerdem: eine mögliche Zusammenarbeit mit dem FC Bayern.

Mavericks-General-Manager Donnie Nelson ist seit 18 Jahren an Dirk Nowitzkis Seite
© getty
Mavericks-General-Manager Donnie Nelson ist seit 18 Jahren an Dirk Nowitzkis Seite
Die NBA im Livestream bei DAZN

SPOX: Donnie, wir gehen in die Endphase der 18. NBA-Saison von Dirk Nowitzki. Wie krass ist es für Sie, dass es jetzt wirklich schon 18 Jahre sind?

Donnie Nelson: Du fragst dich wirklich, wo die Zeit geblieben ist. Es ist kaum zu glauben, dass es 18 Jahre lang her ist, dass Dirk mit seiner albernen Frisur und dem Ohrring neben Steve Nash auf der Pressekonferenz saß. Ich weiß auch noch genau, wie es war, als wir zum ersten Mal von Dirk gehört haben. Es ist ja so: Wenn du von großen Talenten hörst, die aber nicht aus einem Land kommen, das als Basketball-Powerhouse bekannt ist, sorry, Deutschland, dann hört es sich am Anfang immer wie ein Traum an. Du weißt nicht, was wahr ist und was nicht. Wenn du sie dann in Wirklichkeit siehst, sind sie meistens nur halb so groß und schnell wie vorher gedacht. Aber bei Dirk war es anders. Wir hörten diese geheimnisvollen Geschichten über ihn und als wir ihn dann leibhaftig vor uns sahen, dachten wir nur: Heilige Scheiße, er ist ja wirklich so groß, er kann ja wirklich so werfen und er ist ja wirklich athletisch. Na ja, er war es damals zumindest. (lacht) Holger Geschwindner und seine Fähigkeit, Dirk zu coachen, war dann noch so etwas wie die Kirsche auf dem Kuchen. Die beiden sind eine magische Kombination.

SPOX: Sie haben die erste PK angesprochen, welche Bilder haben Sie aus all den Jahren noch im Kopf?

Nelson: Für mich waren die schönsten Momente immer, wenn wir seine Familie und Holger getroffen haben. Wie sich zwischen uns eine besondere Beziehung entwickelt hat. Dirk war fast wie ein Sohn für uns. Wir dürfen ja auch nicht vergessen, wie extrem schwer und qualvoll die ersten beiden Jahre für Dirk in Dallas waren. Er kam aus dieser kleinen Stadt aus Franken, die für guten Wein bekannt ist und fand sich plötzlich auf dem Court mit NBA-Athleten wieder, die ihn wie eine Stoffpuppe rumgeschubst haben. In den ersten beiden Jahren ging es eigentlich nur ums Überleben. Soll ich wieder nach Hause zurückgehen? Bin ich überhaupt gemacht für die NBA? Dirk zweifelte. Daran denkt heute niemand mehr, weil heute alle nur Dirk Nowitzki als einen der größten Spieler sehen, der jemals ein NBA-Trikot übergezogen hat. Aber ich erinnere mich neben den großen Erfolgen wie der Championship vor allem an diese harten Zeiten. Es hätte damals wirklich in beide Richtungen gehen können. Entweder bringen dich solche Erfahrungen näher zusammen, oder die ganze Sache explodiert. Uns hat es definitiv zusammengeschweißt.

Dirk Nowitzki - Die Karriere in Bildern
Dirk Nowitzkis Vorstellung bei den Dallas Mavericks. Mit dem neunten Pick wählten die Milwaukee Bucks den Deutschen 1998 im Draft aus und tradeten ihn anschließend nach Dallas. Mit dabei: Steve Nash
© getty
1/56
Dirk Nowitzkis Vorstellung bei den Dallas Mavericks. Mit dem neunten Pick wählten die Milwaukee Bucks den Deutschen 1998 im Draft aus und tradeten ihn anschließend nach Dallas. Mit dabei: Steve Nash
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion.html
Nowitzki genoss von Anfang an das Vertrauen seines Coaches Don Nelson, obwohl aufgrund seiner fehlenden Masse oft an ihm gezweifelt wurde
© getty
2/56
Nowitzki genoss von Anfang an das Vertrauen seines Coaches Don Nelson, obwohl aufgrund seiner fehlenden Masse oft an ihm gezweifelt wurde
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=2.html
Nowitzkis Start in die NBA war holprig. In seiner ersten Saison konnte er im Schnitt keine zehn Punkte erzielen
© getty
3/56
Nowitzkis Start in die NBA war holprig. In seiner ersten Saison konnte er im Schnitt keine zehn Punkte erzielen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=3.html
Einen Entwicklungsschub bekam Nowitzki bei den Europameisterschaften 1999. Er war Deutschlands bester Scorer bei der Olympia-Qualifikation
© getty
4/56
Einen Entwicklungsschub bekam Nowitzki bei den Europameisterschaften 1999. Er war Deutschlands bester Scorer bei der Olympia-Qualifikation
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=4.html
Michael Finley und die Milchbubis: 1999 übernahm der heutige Kult-Owner Mark Cuban die Mavericks
© getty
5/56
Michael Finley und die Milchbubis: 1999 übernahm der heutige Kult-Owner Mark Cuban die Mavericks
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=5.html
Michael Finley und die Milchbubis, Part II: Zusammen mit Nash und Nowitzki bildete er die "Big Three" der Dallas Mavericks
© getty
6/56
Michael Finley und die Milchbubis, Part II: Zusammen mit Nash und Nowitzki bildete er die "Big Three" der Dallas Mavericks
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=6.html
In Nowitzkis ersten Playoffs 2001 schalteten die Mavs in Runde eins die Utah Jazz aus. Gegen Tim Duncan war in Runde zwei allerdings Schluss
© getty
7/56
In Nowitzkis ersten Playoffs 2001 schalteten die Mavs in Runde eins die Utah Jazz aus. Gegen Tim Duncan war in Runde zwei allerdings Schluss
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=7.html
Auch bei der Europameisterschaft reichte es nicht für den ganz großen Wurf. Gegen die Türkei war im Halbfinale Endstation. Zum Haare raufen das Ganze!
© getty
8/56
Auch bei der Europameisterschaft reichte es nicht für den ganz großen Wurf. Gegen die Türkei war im Halbfinale Endstation. Zum Haare raufen das Ganze!
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=8.html
Dafür durfte Nowitzki im Jahr darauf zum ersten mal beim All-Star Game teilnehmen
© getty
9/56
Dafür durfte Nowitzki im Jahr darauf zum ersten mal beim All-Star Game teilnehmen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=9.html
Playoffs 2001/02: Gegen Minnesota setzt sich Dallas locker durch. Nowitzki schafft pro Spiel 9 Punkte mehr als T-Wolves-Superstar Kevin Garnett
© getty
10/56
Playoffs 2001/02: Gegen Minnesota setzt sich Dallas locker durch. Nowitzki schafft pro Spiel 9 Punkte mehr als T-Wolves-Superstar Kevin Garnett
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=10.html
Gegen die Kings war in den Conference Semifinals dann allerdings Schluss. Immerhin: Nowitzki wurde Europas Basketballer des Jahres
© getty
11/56
Gegen die Kings war in den Conference Semifinals dann allerdings Schluss. Immerhin: Nowitzki wurde Europas Basketballer des Jahres
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=11.html
2002/2003 schlug Dallas Sacramento zwar, die erste Finals-Teilnahme von Nowitzki musste aber noch auf sich warten. Die Big Three der Spurs waren zu stark
© getty
12/56
2002/2003 schlug Dallas Sacramento zwar, die erste Finals-Teilnahme von Nowitzki musste aber noch auf sich warten. Die Big Three der Spurs waren zu stark
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=12.html
Nach einem erneuten Scheitern an den Kings 2004 (Chris Webber tröstet Nowitzki) wurde das Team neu aufgebaut
© getty
13/56
Nach einem erneuten Scheitern an den Kings 2004 (Chris Webber tröstet Nowitzki) wurde das Team neu aufgebaut
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=13.html
Erst wechselte Steve Nash zu den Phoenix Suns, ein Jahr später ging Michael Finley zum Erzrivalen nach San Antonio
© getty
14/56
Erst wechselte Steve Nash zu den Phoenix Suns, ein Jahr später ging Michael Finley zum Erzrivalen nach San Antonio
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=14.html
Am 2. Dezember 2004 lieferte sich der Deutsche ein episches Duell mti Houstons Tracy McGrady. McGrady stand am Ende bei 48 Punkten, Nowitzki übertrumpfte ihn mit 53 Zählern. Career High!
© getty
15/56
Am 2. Dezember 2004 lieferte sich der Deutsche ein episches Duell mti Houstons Tracy McGrady. McGrady stand am Ende bei 48 Punkten, Nowitzki übertrumpfte ihn mit 53 Zählern. Career High!
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=15.html
In den Conference Semifinals traf der Dirkster direkt auf Ex-Mitspieler und Kumpel Nash. Das erste Playoff-Duell entschied der Kanadier aber für sich
© getty
16/56
In den Conference Semifinals traf der Dirkster direkt auf Ex-Mitspieler und Kumpel Nash. Das erste Playoff-Duell entschied der Kanadier aber für sich
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=16.html
Wenigstens im Nationalteam lief es: Mit Deutschland zog er 2005 sensationell ins EM-Finale ein
© getty
17/56
Wenigstens im Nationalteam lief es: Mit Deutschland zog er 2005 sensationell ins EM-Finale ein
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=17.html
Den Titel des besten Scorers des Turniers gab es natürlich noch obendrauf
© getty
18/56
Den Titel des besten Scorers des Turniers gab es natürlich noch obendrauf
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=18.html
Die Saison 2006 lief gut an für den Deutschen: Beim All-Star Game gewann er den Three Point Contest mit 18 Punkten
© getty
19/56
Die Saison 2006 lief gut an für den Deutschen: Beim All-Star Game gewann er den Three Point Contest mit 18 Punkten
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=19.html
Anschließend sicherten sich Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks den Conference Title und zogen in die NBA-Finals ein
© getty
20/56
Anschließend sicherten sich Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks den Conference Title und zogen in die NBA-Finals ein
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=20.html
Nach einer 2-0-Führung in der Serie mussten die Mavs sich am Ende den Miami Heat aber doch geschlagen geben. Ein bitterer Moment
© getty
21/56
Nach einer 2-0-Führung in der Serie mussten die Mavs sich am Ende den Miami Heat aber doch geschlagen geben. Ein bitterer Moment
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=21.html
Nowitzki reagierte wie ein Superstar und spielte 2007 die beste Saison seines Lebens. Am Ende stand der MVP-Titel
© getty
22/56
Nowitzki reagierte wie ein Superstar und spielte 2007 die beste Saison seines Lebens. Am Ende stand der MVP-Titel
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=22.html
Nach der überragenden Regular Season folgte aber die Blamage in der ersten Playoff-Runde. Gegen die Warriors schied man in sechs Spielen aus. Eine der größten Sensationen in der Playoff-Geschichte
© getty
23/56
Nach der überragenden Regular Season folgte aber die Blamage in der ersten Playoff-Runde. Gegen die Warriors schied man in sechs Spielen aus. Eine der größten Sensationen in der Playoff-Geschichte
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=23.html
2008 erzielt Nowitzki 34 Punkte gegen die Nets und löst so Rolando Blackman als bester Mavs-Scorers aller Zeiten ab
© getty
24/56
2008 erzielt Nowitzki 34 Punkte gegen die Nets und löst so Rolando Blackman als bester Mavs-Scorers aller Zeiten ab
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=24.html
Das erste Triple-Double durfte auch nicht fehlen. Gegen Milwaukee kommt Nowitzki auf 29 Punkte, 10 Rebounds und 12 Assists
© getty
25/56
Das erste Triple-Double durfte auch nicht fehlen. Gegen Milwaukee kommt Nowitzki auf 29 Punkte, 10 Rebounds und 12 Assists
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=25.html
Am frühen Playoff-Aus gegen Chris Paul und die Hornets konnte aber auch Nowitzkis neuer Spielpartner Jason Kidd nichts ändern
© getty
26/56
Am frühen Playoff-Aus gegen Chris Paul und die Hornets konnte aber auch Nowitzkis neuer Spielpartner Jason Kidd nichts ändern
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=26.html
Als Konsequenz trennten sich die Mavericks von Trainer Avery Johnson. Neuer Mann an der Seitenlinie ist seitdem Rick Carlisle
© getty
27/56
Als Konsequenz trennten sich die Mavericks von Trainer Avery Johnson. Neuer Mann an der Seitenlinie ist seitdem Rick Carlisle
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=27.html
Bei den Olympischen Spielen 2008 wurde Dirk Nowitzki eine besondere Ehre zuteil: Er durfte die deutschen Athleten als Fahnenträger anführen
© getty
28/56
Bei den Olympischen Spielen 2008 wurde Dirk Nowitzki eine besondere Ehre zuteil: Er durfte die deutschen Athleten als Fahnenträger anführen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=28.html
Sichtlich begeistert: Der beste deutsche Basketballer aller Zeiten genoss seine Aufgabe voll und ganz
© getty
29/56
Sichtlich begeistert: Der beste deutsche Basketballer aller Zeiten genoss seine Aufgabe voll und ganz
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=29.html
In der NBA feilten die Mavericks weiter am Championship-Kader. Zuerst kamen Shawn Marion und Caron Butler nach Dallas
© getty
30/56
In der NBA feilten die Mavericks weiter am Championship-Kader. Zuerst kamen Shawn Marion und Caron Butler nach Dallas
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=30.html
Bis zum großen Ziel dauerte es aber noch ein bisschen. Immerhin reihte sich Nowitzki in den elitären 20.000-Punkte-Klub der NBA ein
© getty
31/56
Bis zum großen Ziel dauerte es aber noch ein bisschen. Immerhin reihte sich Nowitzki in den elitären 20.000-Punkte-Klub der NBA ein
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=31.html
2010 holten die Mavericks dann das fehlende Puzzleteil. Tyson Chandler sollte endlich der perfekte Frontcourt-Partner für Dirk Nowitzki werden
© getty
32/56
2010 holten die Mavericks dann das fehlende Puzzleteil. Tyson Chandler sollte endlich der perfekte Frontcourt-Partner für Dirk Nowitzki werden
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=32.html
Und die Rechnung ging auf: Angeführt von einem herausragenden Nowitzki erreichte Dallas zum zweiten Mal die NBA-Finals gegen die Miami Heat
© getty
33/56
Und die Rechnung ging auf: Angeführt von einem herausragenden Nowitzki erreichte Dallas zum zweiten Mal die NBA-Finals gegen die Miami Heat
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=33.html
Die favorisierten Heat und LeBron James verzweifelten an der ausgeglichenen Mavs-Mannschaft
© getty
34/56
Die favorisierten Heat und LeBron James verzweifelten an der ausgeglichenen Mavs-Mannschaft
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=34.html
Nach sechs Spielen war es geschafft: In seiner 12. NBA-Saison gelang Nowitzki endlich die ersehnte Krönung seiner großen Karriere
© getty
35/56
Nach sechs Spielen war es geschafft: In seiner 12. NBA-Saison gelang Nowitzki endlich die ersehnte Krönung seiner großen Karriere
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=35.html
Die Mavericks haben gut lachen. Für Nowitzki gab es den Titel des Finals-MVP selbstverständlich obendrauf
© getty
36/56
Die Mavericks haben gut lachen. Für Nowitzki gab es den Titel des Finals-MVP selbstverständlich obendrauf
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=36.html
Nowitzki macht sich nicht übel mit seinen zwei Trophäen
© getty
37/56
Nowitzki macht sich nicht übel mit seinen zwei Trophäen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=37.html
Auch in der Heimat gab es nochmal eine große Meisterschafts-Feier. In seiner Heimatstadt Würzburg empfingen den Dirkster tausende Fans
© getty
38/56
Auch in der Heimat gab es nochmal eine große Meisterschafts-Feier. In seiner Heimatstadt Würzburg empfingen den Dirkster tausende Fans
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=38.html
In den Folgejahren reichte es aufgrund eines viel kritisierten Umbruchs nicht mehr zu den großen Titeln. O.J. Mayo, Darren Collison und Co. konnten in Dallas nicht ihre Höchstform erreichen
© getty
39/56
In den Folgejahren reichte es aufgrund eines viel kritisierten Umbruchs nicht mehr zu den großen Titeln. O.J. Mayo, Darren Collison und Co. konnten in Dallas nicht ihre Höchstform erreichen
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=39.html
Das Team bekam jedes Jahr ein neues Gesicht, doch für den großen Wurf reichte es nie
© getty
40/56
Das Team bekam jedes Jahr ein neues Gesicht, doch für den großen Wurf reichte es nie
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=40.html
Trotzdem verlor Nowitzki natürlich nie seine gute Laune. Hier kickt er zusammen mit Manuel Neuer für den guten Zweck
© getty
41/56
Trotzdem verlor Nowitzki natürlich nie seine gute Laune. Hier kickt er zusammen mit Manuel Neuer für den guten Zweck
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=41.html
Auch zum Unicef-Botschafter wurde Nowitzki ernannt
© getty
42/56
Auch zum Unicef-Botschafter wurde Nowitzki ernannt
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=42.html
Auch privat kann sich Nowitzki nicht beschweren. 2012 heiratete er seine Freundin Jessica Olsson. Zusammen haben die beiden mittlerweile zwei Kinder
© getty
43/56
Auch privat kann sich Nowitzki nicht beschweren. 2012 heiratete er seine Freundin Jessica Olsson. Zusammen haben die beiden mittlerweile zwei Kinder
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=43.html
2014 kam mit "Der perfekte Wurf" dann sogar ein Film über Nowitzki in die Kinos
© getty
44/56
2014 kam mit "Der perfekte Wurf" dann sogar ein Film über Nowitzki in die Kinos
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=44.html
Da schauten auch die Teamkollegen Monta Ellis und Devin Harris bei der Premiere in Köln vorbei
© getty
45/56
Da schauten auch die Teamkollegen Monta Ellis und Devin Harris bei der Premiere in Köln vorbei
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=45.html
Es folgten weitere persönliche Rekorde: Am 11.11.2014 zog Nowitzki an Hakeem Olajuwon vorbei und ist nun der beste ausländische Scorer der NBA-Historie
© getty
46/56
Es folgten weitere persönliche Rekorde: Am 11.11.2014 zog Nowitzki an Hakeem Olajuwon vorbei und ist nun der beste ausländische Scorer der NBA-Historie
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=46.html
Am 2. Weihnachtsfeiertag folgte mit einem Jumper gegen die Lakers der Sprung auf Platz 8 der All Time Scoring List...
© getty
47/56
Am 2. Weihnachtsfeiertag folgte mit einem Jumper gegen die Lakers der Sprung auf Platz 8 der All Time Scoring List...
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=47.html
... doch nur 10 Tage später trifft einen wichtigen Dreier gegen die Nets und rückt auf Position 7 der ewigen Bestenliste vor
© getty
48/56
... doch nur 10 Tage später trifft einen wichtigen Dreier gegen die Nets und rückt auf Position 7 der ewigen Bestenliste vor
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=48.html
Weihnachten 2015 schnappte er sich dann auch noch Shaquille O'Neal
© getty
49/56
Weihnachten 2015 schnappte er sich dann auch noch Shaquille O'Neal
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=49.html
Mit nunmehr 38 Jahren ist Nowitzki noch genauso ehrgeizig wie an Tag 1. In der All-Time-Scoring-List hat er Wilt Chamberlain (Platz 5) vor Augen und die 30.000-Punke-Marke ist nicht weit
© getty
50/56
Mit nunmehr 38 Jahren ist Nowitzki noch genauso ehrgeizig wie an Tag 1. In der All-Time-Scoring-List hat er Wilt Chamberlain (Platz 5) vor Augen und die 30.000-Punke-Marke ist nicht weit
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=50.html
Zuvor erfüllte er sich noch einen Traum und lief bei der Heim-EM in Berlin noch mal für das DBB-Team auf. Anschließend trat er aus der Nationalmannschaft zurück
© getty
51/56
Zuvor erfüllte er sich noch einen Traum und lief bei der Heim-EM in Berlin noch mal für das DBB-Team auf. Anschließend trat er aus der Nationalmannschaft zurück
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=51.html
Die Saison war 15/16 war wieder richtig stark: 18,3 Punkte, 6,5 Rebounds, 44,8 Prozent FG. Das muss man in dem Alter erst mal machen.
© getty
52/56
Die Saison war 15/16 war wieder richtig stark: 18,3 Punkte, 6,5 Rebounds, 44,8 Prozent FG. Das muss man in dem Alter erst mal machen.
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=52.html
Bei den Mavs ist allerdings noch lange nicht Schluss. Der Deutsche hat seinen Vertrag in Dallas verlängert, die 20 Jahre im gleichen Trikot sind das Ziel.
© getty
53/56
Bei den Mavs ist allerdings noch lange nicht Schluss. Der Deutsche hat seinen Vertrag in Dallas verlängert, die 20 Jahre im gleichen Trikot sind das Ziel.
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=53.html
Auch abseits des Feldes ist Dirk ein ganz Großer. Bei Benefiz-Veranstaltungen ist er regelmäßig dabei, unter anderem bei Champions for Charity. Dort glänzte er in diesem Jahr sogar als Torschütze
© getty
54/56
Auch abseits des Feldes ist Dirk ein ganz Großer. Bei Benefiz-Veranstaltungen ist er regelmäßig dabei, unter anderem bei Champions for Charity. Dort glänzte er in diesem Jahr sogar als Torschütze
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=54.html
Auch wenn nicht alle Aktionen, wie etwa ein Fallrückzieher(!), glückten: Es war ein tolles Event zu Ehren von Michael Schumacher, bei dem Nowitzkis Team gegen die Fußballmannschaft der Rennfahrer antrat
© getty
55/56
Auch wenn nicht alle Aktionen, wie etwa ein Fallrückzieher(!), glückten: Es war ein tolles Event zu Ehren von Michael Schumacher, bei dem Nowitzkis Team gegen die Fußballmannschaft der Rennfahrer antrat
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=55.html
Profis wie Miro Klose oder Lukas Podolski waren auch am Start. Aber keiner von ihnen feierte so ausgelassen wie Nowitzki. Hoffentlich sehen wir ihn nächste Saison auch bei den Mavericks so beweglich
© getty
56/56
Profis wie Miro Klose oder Lukas Podolski waren auch am Start. Aber keiner von ihnen feierte so ausgelassen wie Nowitzki. Hoffentlich sehen wir ihn nächste Saison auch bei den Mavericks so beweglich
/de/sport/diashows/dirk-nowitzki-karriere/dirk-nowitzki-bilder-karriere-dallas-mavericks-tyson-chandler-mark-cuban-steve-nash-jason-kidd-shawn-marion,seite=56.html
 

SPOX: Wenn Sie Dirk charakterisieren müssten, was würden Sie sagen?

Nelson: Ich würde vor allem sagen, dass man dazu Dirk nicht in erster Linie auf dem Platz beobachten sollte, wenn das Scheinwerferlicht an ist. Ich denke viel mehr an die alltäglichen Dinge. Wenn wir Kinder für die "Make a wish"-Foundation bei uns haben, würde Dirk sich niemals keine Zeit dafür nehmen. Dirk hat ein unglaublich großes Herz. Auch eine unglaubliche Leidenschaft für Basketball. In dieser Saison hatten wir wieder einige schwierige Phasen, in denen Dirk in der Trainingshalle steht und das Team wieder aufmuntert, Ratschläge gibt an die jungen Spieler, aber auch Disziplin einfordert. Wenn ich immer sage, dass Dirk noch ein besserer Mensch als Basketballspieler ist, denken viele Leute, es sei ein Witz. Aber es ist die Wahrheit. Wir leben in einem Land, in dem wir unsere Superstars auf ein Podest stellen. Gewöhnlich führt es dazu, dass sie eingebildet und egozentrisch werden. Es steigt ihnen alles zu Kopf und man liest dann diesen ganzen Müll über sie in der Presse. Aber Dirk ist wirklich der Junge von nebenan. Der Typ, den du gerne als Schwiegersohn haben willst. Es gibt keine spezielle Episode, die ihn beschreibt. Aber wenn du ihn jeden Tag um dich herum hast, lernst du ihn sehr zu schätzen.

SPOX: Die Championship 2011 war für Nowitzki - gerade nach dem Drama 2006 - natürlich der Höhepunkt seiner Karriere. In unserer Classic-Games-Reihe zeichnen wir gerade auf SPOX den Weg noch einmal nach. Was war für Sie der entscheidende Moment auf dem Weg zur Championship?

Nelson: Der entscheidende Moment für die Meisterschaft kam für mich nach der Finals-Pleite 2006, als Dirk mit Holger nach Australien gereist ist. Diese Niederlage war so schwer zu verdauen, dass wir uns alle gefragt haben, inklusive Dirk, ob es vielleicht einfach nicht sein soll. Vielleicht sind die Basketball-Götter gegen uns. Vielleicht haben all diejenigen Recht, die behaupten, dass kein von einem Europäer angeführtes Team den Titel holen kann. Wir hatten den Ring 2006 ja schon fast am Finger, ehe er uns aus den Händen geschlagen wurde. Natürlich kommst du dann ins Zweifeln, gerade Dirk, der von Natur aus extrem selbstkritisch ist. Dirk brauchte zu diesem Zeitpunkt die Zeit mit Holger, seinem Basketball-Gott, um wieder Kraft und Energie zu tanken. Was auch immer auf der Insel passierte, Dirk ist danach stärker zurückgekommen als je zuvor. Das war die Grundlage dafür, dass wir an den Tatort von 2006 zurückkehren konnten, was ja sehr selten im Leben ist. Wenn dir jemand die Freundin wegnimmt, dann ist sie normalerweise für immer weg. Es ist sehr selten, dass du nochmal an die Stätte des Grauens, auf dasselbe Parkett zurückkehren und die Geschichte umschreiben kannst.

Die besten Internationals der NBA-Geschichte
Zydrunas Ilgauskas (Litauen): Noch vor King James war er All-Star in Cleveland, als LeBrons Edelhelfer zog er nach starken Jahren bei den Cavs mit 35 sogar noch einmal mit an den South Beach. Für einen Titel hätte er noch eine Saison dranhängen müssen
© getty
1/20
Zydrunas Ilgauskas (Litauen): Noch vor King James war er All-Star in Cleveland, als LeBrons Edelhelfer zog er nach starken Jahren bei den Cavs mit 35 sogar noch einmal mit an den South Beach. Für einen Titel hätte er noch eine Saison dranhängen müssen
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker.html
Hedo Turkoglu (Türkei): So gut wie in Orlando lief es nie wieder für Hidayet. Die große Ring-Chance wurde 2009 knapp verpasst, der Allrounder startete daraufhin eine Tour durch die Liga. In seiner Prime kam Hedo auf 19,5 Punkte, 5,7 Rebounds und 5 Assists
© getty
2/20
Hedo Turkoglu (Türkei): So gut wie in Orlando lief es nie wieder für Hidayet. Die große Ring-Chance wurde 2009 knapp verpasst, der Allrounder startete daraufhin eine Tour durch die Liga. In seiner Prime kam Hedo auf 19,5 Punkte, 5,7 Rebounds und 5 Assists
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=2.html
Sarunas Marciulionis (Litauen): Der geborene Scorer landete nach dem russischen Olympia-Sieg 1988 in der NBA und spielte die Gegner der Warriors schwindelig. 91/92 kam er auf 18,9 Punkte (54% FG) - in die HoF ging es vor allem wegen der Erfolge in Europa
© getty
3/20
Sarunas Marciulionis (Litauen): Der geborene Scorer landete nach dem russischen Olympia-Sieg 1988 in der NBA und spielte die Gegner der Warriors schwindelig. 91/92 kam er auf 18,9 Punkte (54% FG) - in die HoF ging es vor allem wegen der Erfolge in Europa
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=3.html
Marc Gasol (Spanien): Lange als Paus dicker Bruder belächelt, wurde Marc zum Defensiv-Anker der Grizzlies und stemmte 2013 die Trophäe des Defensive Player of the Year. Der große Wurf fehlt noch, zwei All-Star-Nominierungen stehen aber schon im Lebenslauf
© getty
4/20
Marc Gasol (Spanien): Lange als Paus dicker Bruder belächelt, wurde Marc zum Defensiv-Anker der Grizzlies und stemmte 2013 die Trophäe des Defensive Player of the Year. Der große Wurf fehlt noch, zwei All-Star-Nominierungen stehen aber schon im Lebenslauf
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=4.html
Rik Smits (Niederlande): The Dunking Dutchman entschied nicht nur Spiele, wie z.B. Game 4 der Eastern Conference Finals 1995, sondern war auch die zweite Option der Pacers hinter einem gewissen Reggie Miller. Jede Saison legte er Double Digits auf
© getty
5/20
Rik Smits (Niederlande): The Dunking Dutchman entschied nicht nur Spiele, wie z.B. Game 4 der Eastern Conference Finals 1995, sondern war auch die zweite Option der Pacers hinter einem gewissen Reggie Miller. Jede Saison legte er Double Digits auf
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=5.html
Vlade Divac (Serbien): Spielte sieben Jahre bei den Lakers und gewann doch keinen Titel. Später in Sacramento scheiterte er mehrfach an L.A. Bitteres Schicksal, aber den sexy Blick hatte Divac drauf
© getty
6/20
Vlade Divac (Serbien): Spielte sieben Jahre bei den Lakers und gewann doch keinen Titel. Später in Sacramento scheiterte er mehrfach an L.A. Bitteres Schicksal, aber den sexy Blick hatte Divac drauf
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=6.html
Toni Kukoc (Kroatien): Mit MJ feierte Kukoc den Threepeat und wurde '96 zum besten Bankspieler ernannt. Vor seiner USA-Zeit räumte er in Europa auf, aber auch die NBA-Stats können sich sehen lassen: 18,8 Punkte, 7,0 Rebounds und 5,3 Assists waren es 98/99
© getty
7/20
Toni Kukoc (Kroatien): Mit MJ feierte Kukoc den Threepeat und wurde '96 zum besten Bankspieler ernannt. Vor seiner USA-Zeit räumte er in Europa auf, aber auch die NBA-Stats können sich sehen lassen: 18,8 Punkte, 7,0 Rebounds und 5,3 Assists waren es 98/99
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=7.html
Peja Stojakovic (Serbien): Das weichste Handgelenk der Geschichte war für eine Dreierquote von über 40 Prozent gut - und das lange vor Curry und Co. Peja hatte großen Anteil an den Kings-Erfolgen ums Millennium, der ersehnte Ring folgte 2011 in Dallas
© getty
8/20
Peja Stojakovic (Serbien): Das weichste Handgelenk der Geschichte war für eine Dreierquote von über 40 Prozent gut - und das lange vor Curry und Co. Peja hatte großen Anteil an den Kings-Erfolgen ums Millennium, der ersehnte Ring folgte 2011 in Dallas
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=8.html
Detlef Schrempf (Deutschland): Nowitzkis Vorgänger rockte in Seattle und Indy und wurde zwei Mal als Sixth Man of the Year ausgezeichnet. Seine beste Saison spielte der Leverkusener 92/93 mit durchschnittlich 19,1 Punkten, 9,5 Rebounds und 6 Assists
© getty
9/20
Detlef Schrempf (Deutschland): Nowitzkis Vorgänger rockte in Seattle und Indy und wurde zwei Mal als Sixth Man of the Year ausgezeichnet. Seine beste Saison spielte der Leverkusener 92/93 mit durchschnittlich 19,1 Punkten, 9,5 Rebounds und 6 Assists
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=9.html
Arvydas Sabonis (Litauen): Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kam Sabas in die NBA - aber leider auch nach seiner Prime. Einer der ersten Point Center der Geschichte mit etlichen spektakulären Pässen. Sein Meisterstück lieferte er bei Olympia 1988 ab
© getty
10/20
Arvydas Sabonis (Litauen): Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kam Sabas in die NBA - aber leider auch nach seiner Prime. Einer der ersten Point Center der Geschichte mit etlichen spektakulären Pässen. Sein Meisterstück lieferte er bei Olympia 1988 ab
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=10.html
Patrick Ewing (Jamaika): Als College-Ikone fand er seinen Weg zu den Knicks, die lange nach einem Helden lechzten. Auch wenn seine Stats und die 11 All-Star-Nominierungen beeindruckend waren: Der Ring blieb Ewing verwehrt
© getty
11/20
Patrick Ewing (Jamaika): Als College-Ikone fand er seinen Weg zu den Knicks, die lange nach einem Helden lechzten. Auch wenn seine Stats und die 11 All-Star-Nominierungen beeindruckend waren: Der Ring blieb Ewing verwehrt
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=11.html
Drazen Petrovic (Kroatien): Viel zu früh durch einen Auto-Unfall gestorben, doch seine Legende lebt weiter. Petrovic war einer der besten Shooter ever und lieferte sich mit MJ unzählige Schlachten. Seine letzte Saison: 22,3 Punkte bei 52% FG und 45% 3FG
© getty
12/20
Drazen Petrovic (Kroatien): Viel zu früh durch einen Auto-Unfall gestorben, doch seine Legende lebt weiter. Petrovic war einer der besten Shooter ever und lieferte sich mit MJ unzählige Schlachten. Seine letzte Saison: 22,3 Punkte bei 52% FG und 45% 3FG
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=12.html
Manu Ginobili (Argentinien): Über Italien kämpfte er sich als 57. Pick in die NBA und eurosteppte sich später reihenweise durch die gegnerischen Defensiven. 4x Champion, Teil des erfolgreichsten Trios der Historie und ein Competitor vor dem Herrn
© getty
13/20
Manu Ginobili (Argentinien): Über Italien kämpfte er sich als 57. Pick in die NBA und eurosteppte sich später reihenweise durch die gegnerischen Defensiven. 4x Champion, Teil des erfolgreichsten Trios der Historie und ein Competitor vor dem Herrn
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=13.html
Pau Gasol (Spanien): Da staunt selbst Bill Clinton: Im Brudertausch nach Hollywood gekommen, führte Gasol die Lakers als Kobe-Sidekick zu zwei Titeln. Selbst im Alter von 35 Jahren kommt er im Saisonschnitt auf ein Double-Double
© getty
14/20
Pau Gasol (Spanien): Da staunt selbst Bill Clinton: Im Brudertausch nach Hollywood gekommen, führte Gasol die Lakers als Kobe-Sidekick zu zwei Titeln. Selbst im Alter von 35 Jahren kommt er im Saisonschnitt auf ein Double-Double
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=14.html
Yao Ming (China): Seine 2,29 Meter ließen selbst Shaq erzittern. Viel zu früh musste der Center seine Karriere beenden - und legte dennoch in nur 486 Spielen mehr als 9200 Punkte, 4400 Rebounds und 900 Blocks auf. Was hätte aus ihm werden können...?
© getty
15/20
Yao Ming (China): Seine 2,29 Meter ließen selbst Shaq erzittern. Viel zu früh musste der Center seine Karriere beenden - und legte dennoch in nur 486 Spielen mehr als 9200 Punkte, 4400 Rebounds und 900 Blocks auf. Was hätte aus ihm werden können...?
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=15.html
Dikembe Mutombo (Kongo): Der Fingerwag machte Mutombo berühmt, seine Verteidigung am Korb war ligaweit gefürchtet. 8x All-Star, 4x bester Verteidiger, dazu kam er in der Saison 95/96 auf 4,5 Blocks und griff sich 99/00 satte 14,1 Rebounds pro Spiel
© getty
16/20
Dikembe Mutombo (Kongo): Der Fingerwag machte Mutombo berühmt, seine Verteidigung am Korb war ligaweit gefürchtet. 8x All-Star, 4x bester Verteidiger, dazu kam er in der Saison 95/96 auf 4,5 Blocks und griff sich 99/00 satte 14,1 Rebounds pro Spiel
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=16.html
Tony Parker (Frankreich): In seiner Prime konnte ihn niemand vom Korb weghalten. Als Teil des genialen Spurs-Trios sammelte Parker vier Titel und wurde Finals-MVP. Über die gesamte Karriere steht er bei einer sensationellen Wurfquote von 49,5 Prozent
© getty
17/20
Tony Parker (Frankreich): In seiner Prime konnte ihn niemand vom Korb weghalten. Als Teil des genialen Spurs-Trios sammelte Parker vier Titel und wurde Finals-MVP. Über die gesamte Karriere steht er bei einer sensationellen Wurfquote von 49,5 Prozent
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=17.html
Steve Nash (Kanada): Der Ring blieb ihm verwehrt, doch nicht nur in Phoenix hat man den Maestro geliebt. 8x All-Star, 2x MVP, 4x (!) 50/40/90-Club. Er spielte mit der Effizienz eines Centers - dazu diese Übersicht, diese Pässe: einfach unwiderstehlich
© getty
18/20
Steve Nash (Kanada): Der Ring blieb ihm verwehrt, doch nicht nur in Phoenix hat man den Maestro geliebt. 8x All-Star, 2x MVP, 4x (!) 50/40/90-Club. Er spielte mit der Effizienz eines Centers - dazu diese Übersicht, diese Pässe: einfach unwiderstehlich
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=18.html
Dirk Nowitzki (Deutschland): Längt ist dem sechstbesten Scorer der Historie die Statue in Dallas sicher. Er veränderte das Spiel, lebt Treue und lässt mit 37 noch die Netze rauchen. At Forward, 7 feet tall, from Würzburg, Germany - Dööörk Nowitzki
© getty
19/20
Dirk Nowitzki (Deutschland): Längt ist dem sechstbesten Scorer der Historie die Statue in Dallas sicher. Er veränderte das Spiel, lebt Treue und lässt mit 37 noch die Netze rauchen. At Forward, 7 feet tall, from Würzburg, Germany - Dööörk Nowitzki
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=19.html
Hakeem Olajuwon (Nigeria): Der beste Shot-Blocker seit der Erhebung von Blocks, dazu legte The Dream über die Karriere 21,8 Punkte und 11,1 Rebounds auf. MVP, 2x Champion, 2x Finals-MVP, 12x All-Star - 'nuff said!
© getty
20/20
Hakeem Olajuwon (Nigeria): Der beste Shot-Blocker seit der Erhebung von Blocks, dazu legte The Dream über die Karriere 21,8 Punkte und 11,1 Rebounds auf. MVP, 2x Champion, 2x Finals-MVP, 12x All-Star - 'nuff said!
/de/sport/diashows/1603/nba/beste-auslaender-liga-historie/internationals-geschichte-nowitzki-olajuwon-schrempf-nash-parker,seite=20.html
 

SPOX: Seit dem Titelgewinn ist eigentlich auch klar, dass Nowitzki seine ganze Karriere in Dallas verbringen und nicht mehr wechseln wird. Gab es in all den Jahren einen Zeitpunkt, bei dem Sie Angst hatten, er könnte die Mavs verlassen?

Nelson: Wie wär's mit jedem Mal, als sein Vertrag auslief. Ich hatte jedes Mal Angst. Wir waren uns immer bewusst, was wir für ein unverschämtes Glück haben, dass Dirk nicht nur so ein großartiger Spieler und Leader, sondern auch so ein loyaler Mensch ist. Dass er vor einigen Jahren einen signifikanten Pay-Cut akzeptiert hat, damit wir ein paar Spieler verpflichten konnten, ist einmalig in diesem Land. Alle Agenten sind bei so einem Verhalten völlig entgeistert, aber Dirk geht es in erster Linie ums Gewinnen, um nichts anderes. Das sagen zwar viele, aber bei den meisten ist es heiße Luft. Wenn es um die Unterschrift unter den Vertrag geht, sieht es dann oft anders aus. Deshalb war es sehr besonders, was Dirk gemacht hat. Die Stadt, die Mavericks, seine Teamkollegen, Mark Cuban als Besitzer, das Management - wir alle sind Dirk zu großem Dank verpflichtet.

SPOX: Sie haben durch Dirk ja auch Deutschland noch besser kennengelernt, ein bisschen Deutsch waren Sie ja schon vorher.

Nelson: Das ist richtig. Ich hatte eine deutsche Großmutter, deshalb ist in meiner Familie zu einem gewissen Teil schon deutsches Blut vorhanden. Vom ersten Moment an, als mein Dad und ich nach Deutschland reisten, um Dirks Familie kennenzulernen, hat es gepasst. Es war sofort gegenseitiges Vertrauen da. Als wir Dirk im Draft Paul Pierce vorgezogen haben, wussten wir natürlich, dass wir geduldig sein müssen. Aber wir wussten auch, dass es sich lohnen würde und wurden dafür belohnt. Als Mark Cuban das Team übernahm, hätte er ja jeden Grund der Welt gehabt, um uns zu feuern, so wie es damals lief. Aber er glaubte auch an unseren Plan und wollte uns einfach nur mit mehr Waffen versorgen. Er hat uns Nelsons in unserer dunkelsten Stunde unterstützt. Deshalb habe ich bis heute auch eine Handschlagvereinbarung mit ihm.

Seite 1: Donnie Nelson über 18 Jahre Höhen und Tiefen mit Nowitzki

Seite 2: Donnie Nelson über Pläne mit den Bayern und das Phänomen Steph Curry

Interview: Florian Regelmann

Diskutieren Drucken Startseite

Florian Regelmann(Chefredakteur )

Florian Regelmann, Jahrgang 1980, ist als Content Director des Mutterkonzerns PERFORM Deutschland verantwortlich für die redaktionellen Inhalte bei SPOX.com. Schwerpunkte: Tennis, Golf, US-Sport, Basketball, Handball, Eishockey, Volleyball. Geboren und aufgewachsen am Bodensee. Schon seit 2007 im SPOX-Team dabei.

Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.