Samstag, 02.04.2016

Center kehrt mit Foulproblemen zurück

Pleiß unauffällig bei Comeback

Nachdem Tibor Pleiß in seinem letzten Spiel gegen die Reno Bighorns das Feld schon früh mit einer Verletzung verlassen musste, stand sein Einsatz gegen die Santa Cruz Warriors auf der Kippe. Der Center spielte letztendlich doch und machte einen unauffälligen aber soliden Job.

Tibor Pleiß meldete sich nach seiner kurzen Verletzungspause in der D-League zurück
© getty
Tibor Pleiß meldete sich nach seiner kurzen Verletzungspause in der D-League zurück

Die NBA im Livestream bei DAZN

32 Minuten stand Tibor Pleiß trotz Foulproblemen für seine Idaho Stampede gegen die Santa Cruz Warriors auf dem Feld, ehe er nach seinem sechsten Foul im letzten Viertel das Feld verließ. Im Spiel selbst war Pleiß kaum in die Offensive seines Teams eingebunden.

Bei der Shooting-Show von Teamkollege Corey Hawkins (37 Punkte, 12/23 FG, 8/17 Dreier) hielt sich der Center dezent zurück. Am Ende nahm Pleiß lediglich drei Feldwurfversuche und traf einen davon. Weil er von der Freiwurflinie sicher agierte, kam er schließlich auf 7 Punkte, griff dafür aber auch 11 Rebounds und 3 Blocks ab.

Beim 108:104-Sieg der Idaho Stampede über die Santa Cruz Warriors war Pleiß letztendlich aber einer der unauffälligeren Spieler. Schon morgen trifft Pleiß mit Idaho ein weiteres Mal auf das Farmteam des NBA-Champions.

Tibor Pleiß im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gatorade wird zum Namensgeber der D-League

D-League wird zu G-League

Jarelle Reischel spielte in den USA für Rice, Rhode Island und die Eastern Kentucky University

Talent Reischel wechselt in die D-League

Joel Bolomboy (l.) wurde von den Jazz unter Vertrag genommen

Utah Jazz füllen Kader wohl ohne Pleiß auf


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.