Suche...
NBA

Bei Tibor nichts Neues

Von SPOX
Tibor Pleiß (r.) legte für die Idaho Stampede wieder ein Double-Double auf
© getty

Tibor Pleiß legt in der D-League ein für ihn typisches Spiel hin. Bei der Niederlage seiner Idaho Stampede gegen die Austin Spurs erzielt der deutsche Center zwar ein Double-Double, hat aber wieder einmal mit Foulproblemen zu kämpfen.

Es wird langsam zur Gewohnheit. Wieder einmal agierte Tibor Pleiß auffällig, wieder einmal zeigten sich seine alten Probleme. So legte der Center bei der 92:96-Niederlage der Idaho Stampede gegen die Austin Spurs als einziger Spieler auf dem Feld ein Double-Double auf und kam auf 13 Punkte (5/10 FG, 1/1 Dreier) sowie 12 Rebounds.

Dabei stand Pleiß 32 Minuten auf dem Parkett, hatte aber mit Foulproblemen zu kämpfen. So hatte der Center schon am Ende des dritten Viertels drei Fouls auf seinem Konto und musste vorsichtig agieren.

Zudem machte Pleiß zwar mit 4 Assists auch einen Job als Passgeber, leistete sich allerdings auch drei Turnover. So lagen Licht und Schatten beim 26-Jährigen wieder dicht beieinander. Sein Teamkollege Treveon Graham war mit 34 Punkten (13/20 FG) Topscorer der Partie.

Tibor Pleiß im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung