Erneutes Double-Double für Center

Starker Pleiß mit Makel

Von SPOX
Samstag, 27.02.2016 | 07:57 Uhr
Tibor Pleiß (r.) war mit 16 Rebound der Top-Mann unter dem Korb in Bakersfield
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Tibor Pleiß nutzt seine Chance auf Spielzeit in der D-League weiterhin effektiv. Bei der knappen 103:108-Niederlage seiner Idaho Stampede kam der deutsche Center erneut auf ein Double-Double. Seine starke Leistung hatte aber auch einen Makel.

Tibor Pleiß macht in der D-League weiter auf sich aufmerksam. Mit 13 Punkten und 16 Rebounds in 36 Minuten Spielzeit dominierte der Center bei den Idaho Stampede, dem Farmteam der Utah Jazz, erneut das Geschehen unter dem Korb. Der Center traf dabei 5 seiner 11 Feldwürfe und trat vor allen Dingen in der ersten Halbzeit stark auf.

Vor 550 Zuschauern in Bakersfield war Pleiß der überragende Mann im ersten Viertel, als er 9 Punkte (4/4 FG) auflegte. Danach blieb der 26-Jährige zwar stark im Rebound, hatte aber offensiv nicht mehr so viel Glück und strauchelte in einigen Aktionen.

So standen am Ende auch wieder 5 Fouls auf dem Konto des Centers. Noch schwerer wogen allerdings die 6 Turnover von Pleiß. So hatte am Ende des Spiels zwar kein Spieler mehr Rebound gesammelals der Big Man, jedoch kam auch niemand auf so viele Ballverluste.

So trug Pleiß trotz seiner ansonsten starken Leistung auch seinen Teil an der 103:108-Niederlage gegen die Bakersfield Jam. Auf der Gegenseite waren Cory Jefferson (20 Punkte, 11 Rebounds) und Xavier Munford (20 Punkte, 11 Assists) die besten Spieler. Für Tibor Pleiß steht morgen schon das nächste Spiel gegen die Los Angeles D-Fenders an.

Tibor Pleiß im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung