Suche...

News und Gerüchte

Duncan fehlt im Spitzenspiel

Von SPOX
Montag, 25.01.2016 | 13:42 Uhr
Tim Duncan wurde 1997 von den San Antonio Spurs an erster Stelle gedraftet
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets

Die San Antonio Spurs müssen im Duell der beiden besten NBA-Teams gegen die Golden State Warriors (ab 4.30 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE) auf Tim Duncan verzichten. Die Brooklyn Nets haben ihre Suche nach einem neuen General Manager auf vier Kandidaten eingegrenzt.

Duncan verpasst Spitzenspiel

Die San Antonio Spurs müssen im Duell gegen die Golden State Warriors (ab 4.30 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE) auf Tim Duncan verzichten. Der Big Man plagt sich mit Schmerzen im rechten Knie herum. Der 39-Jährige verpasste schon am letzten Donnerstag den Sieg gegen die Phoenix Suns, stand dann aber am Freitag gegen die L.A. Lakers wieder auf dem Platz. Es wird davon ausgegangen, dass Duncan nicht ernsthaft verletzt ist, vielmehr wird Coach Gregg Popovich einfach darauf bedacht sein, seinem Veteranen nicht zu viele Minuten aufzuhalsen.

Vier Kandidaten für Nets-GM-Posten

Die Brooklyn Nets suchen händeringend nach einem neuen General Manager. Mittlerweile hat sich die Franchise wohl auf vier Kandidaten verständigt. Nach Informationen von Yahoo!Sports handelt es sich dabei um Ex-Raptors-GM Bryan Colangelo, Ex-Hawks-GM Danny Ferry, Denvers Assistant-GM Arturas Karnisovas und Gersson Rosas, der aktuell Executive Vice President of Basketball Operations bei den Houston Rockets ist. Brooklyn möchte den neuen Manager möglichst noch vor Ende der Trade-Deadline am 18. Februar einstellen. Erste Gespräche sind für Anfang Februar geplant.

Warriors vs. Spurs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung