Starke Verbesserung bescheinigt

Horford: Rückendeckung für Schröder

SID
Dienstag, 12.01.2016 | 09:11 Uhr
Al Horford und Dennis Schröder spielen im dritten Jahr in Atlanta zusammen
© getty
Advertisement
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Nachdem Dennis Schröder bei den Atlanta Hawks überraschend zwei Mal das gesamte Spiel auf der Bank verbringen musste, erhält der Spielermacher nun Rückendeckung von Starspieler Al Horford. Zuletzt stand der Deutsche wieder auf dem Parkett und zeigte ansprechende Leistungen.

"Er hat sich stark weiterentwickelt", so Horford über den 22-jährigen Braunschweiger: "Dennis hat sich immer mehr an das Spiel in der NBA gewöhnt. Er zeigt uns diese Saison, dass er von außen konstant gut werfen kann - und zwar sowohl aus der Mitteldistanz als auch von der Dreierlinie. Dass er mit seiner Schnelligkeit zum Korb kommen und attackieren kann, wussten wir immer. Und dass er sich nun zusätzlich im Shooting verbessert hat und selbstbewusster geworden ist, macht ihn wirklich noch einmal zu einem besseren Spieler.

Schröder legt in dieser Saison als sechster Mann in 21 Minuten 10,6 Punkte, 4,6 Assists und 2,6 Rebounds auf. Zudem nimmt er mit 3,1 Dreiern pro Spiel fast doppelt so viele Würfe von Downtown wie in der Vorsaison.

Alles zu Dennis Schröder

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung