Suche...

LeBron: "Muss das Team nicht tragen"

Von SPOX
Freitag, 09.10.2015 | 12:14 Uhr
Ein Selfie mit den Fans: LeBron James geht mit dem Trend
© getty
Advertisement
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Der Superstar der Cleveland Cavaliers will die Last in der kommenden Saison auf mehrere Schultern verteilen - und das, obwohl noch nicht alle großen Namen vollständig fit sind. Commissioner Adam Silver spricht über ein NBA-Team in Europa, Ömer Asik muss eine Pause einlegen.

James freut sich auf Unterstützung

In den Playoffs musste der vierfache MVP angesichts eines dezimierten Kaders fast schon übermenschliche Leistungen vollbringen. In der neuen Saison will er die Last auf mehr Schultern verteilen. "Ich werde das Team anführen, aber ich werde es nicht tragen müssen", sagte James am Mittwoch. "Bis Kyrie [Irving], Tristan [Thompson] und [Iman Shupert] bereit sind, haben wir genügend Spieler, die alle helfen werden. Es geht nicht darum, dass ich das Team trage und so etwas."

Mit gleich mehrere Superstars, die noch dabei sind, ihre Verletzungen auszukurieren, kommt den Cavs der vermeintlich leichte Spielplan zu Beginn der Saison entgegen. "Jedes Spiel ist wichtig", warnte James jedoch. "Der Osten ist besser geworden." Man werde alles dafür tun, um alle Spieler gesund zu bekommen und an der Teamchemie zu feilen.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Silver: Expansion nach Europa noch weit entfernt

Immer wenn das eine oder andere NBA-Team in der Saisonvorbereitung einen Aufenthalt in Europa einlegt, steigt bei den Fans die Hoffnung darauf, irgendwann eine europäische NBA-Franchise zu sehen. Für Commissioner Adam Silver ist dieser Traum aber noch weit entfernt.

"Ich glaube nicht, dass das in naher Zukunft passieren wird", erklärte Silver im Rahmen des Spiels der Celtics in Madrid gegen Real. Allerdings "könnte es eines Tages soweit sein".

Zudem betonte er, dass die NBA ihren Spielplan nicht unterbrechen werde, sollte die FIBA internationale Zeitfenster während der NBA-Saison etablieren: "Wir können unsere Spieler nicht mitten in der Saison gehen lassen, also werden wir trotz des neuen Spielplans wie gehabt weitermachen."

Euroleague-Boss Jordi Bertomeu: "Die FIBA beharrt auf ihrem Standpunkt."

Drei Wochen Pause für Asik

Es wird eng mit dem Saisonstart für Ömer Asik. Der Big Man der New Orleans Pelicans hat sich im Training eine Wadenzerrung zugezogen, die ihn voraussichtlich drei Wochen außer Gefecht setzen wird. Asik, der im letzten Jahr 7,3 Punkte und 9,8 Boards pro Spiel auflegte, geht in seine achte Saison in der NBA. Am 27. Oktober starten die Pelicans bei den Warriors in die Saison.

Jury berät über Sefolosha-Fall

Am 8. April war Thabo Sefolosha von den Atlanta Hakws in Manhattan von der Polizei festgenommen worden. Kurz zuvor war der frühere New York Knick Chris Copeland in einem Nachtclub verletzt worden, im Handgemenge mit Polizisten brach sich Sefolosha das Bein und verpasste die Playoffs.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den LEAGUE PASS

Wer die Schuld trägt, soll nun eine Jury klären. Während die Polizei dem Schweizer Behinderung der Untersuchung und Widerstand gegen seine Festnahme vorwirft, erklärte Sefolosha, er habe den Nachtclub bereits verlassen und sei dabei gewesen, einem Bettler etwas Geld zu geben, als er von den Polizisten unvermittelt attackiert worden war.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung