News und Gerüchte

Saisonaus für MKG?

SID
Dienstag, 06.10.2015 | 11:01 Uhr
Michael Kidd-Gilchrist ist als Slasher und Verteidiger für die Hornets extrem wichtig
© getty
Advertisement
MLB
Giants @ Marlins
MLB
Orioles @ Mariners
MLB
Rays @ Blue Jays
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Gleich im ersten Preseason-Spiel verletzte sich Michael Kidd-Gilchrist, nun könnte er die gesamte Saison verpassen. Alexis Ajinca und Nik Stauskas plagen sich ebenfalls mit Verletzungen, Steve Kerr könnte wochenlang ausfallen. Die Wizards ziehen die Option bei Otto Porter und für Kristaps Porzingis gibt es ein großes Lob.

Saisonaus für MKG?

Was für eine bittere Nachricht für die Charlotte Hornets! Die Ergebnisse der Kernspintomographie sind da und zeigen, dass sich Michael Kidd-Gilchrist schlimmer an der rechten Schulter verletzt hat. Bei seinem Sturz im ersten Preseason-Spiel riss sich der Hornets-Forward das Labrum, ein Band am Schultergelenk. Das gab Charlotte per Presseerklärung bekannt.

Für MKG gibt es nun zwei Möglichkeiten: Eine Operation, die ihn die komplette Saison kosten würde oder eine konservative Behandlung mit nur sechs Wochen Ausfallzeit. Allerdings wäre hierbei die Wahrscheinlichkeit größer, sich erneut an der Schulter zu verletzen. Es ist die gleiche Verletzung, die Alec Burks von den Utah Jazz vergangene Spielzeit außer Gefecht setzte.

In einer ersten Reaktion haben die Hornets Veteran Damien Wilkins verpflichtet. Es handelt sich dabei um einen nicht garantierten Vertrag. Der kam kurioserweise nur zustande, da Wilkins' Flug zu seinem neuen Team in Venezuela eine Stunde Verspätung hatte und ihn der Anruf aus Charlotte daher gerade noch reichzeitig erreichte.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den LEAGUE PASS

Muskelverletzung bei Ajinca

Die Preseason ist geprägt von Verletzungen - auch Alexis Ajinca hat es erwischt. Der Big Man der New Orleans Pelicans hat sich eine Muskelverletzung des rechten Oberschenkels zugezogen und wird laut Team-Angaben vier bis sechs Wochen ausfallen. Ajinca hatte im Sommer einen Vierjahresvertrag über knapp 20 Millionen Dollar in New Orleans unterschrieben.

Pause für Stauskas

Die 76ers müssen im Training Camp auf Nik Stauskas verzichten. Der Shooter leidet laut Philadelphia Daily News unter einer Stressreaktion des linken Schienbeins. Zwei Wochen wird er wohl noch pausieren müssen. Stauskas selbst geht aber davon aus, bis zum Saisonstart fit zu sein.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Rückschlag für Kerr?

Beim ersten Preseason-Spiel der Warriors stand Luke Walton an der Seitenlinie, da Headcoach Steve Kerr nach einer Rückenoperation noch nicht wieder fit ist. Wie Diamond Leung von der Bay Area News Group nun berichtet, könnte sich die Abstinenz des Meistermachers auf mehrere Wochen ausdehnen.

Das wäre ein herber Schlag für Golden State, das mit Alvin Gentry im Sommer ihren erfahrensten Assistant Coach an die Pelicans verloren hat. Für Walton sind die Warriors die erste Station als Assistant, er hatte seine aktive Karriere erst 2013 beendet.

Großes Lob für Porzingis

Kristaps Porzingis, der Rookie der New York Knicks wurde von Asociate Head Coach Kurt Rambis in einem Atemzug mit zwei der besten europäischen Big Men der Geschichte der NBA genannt.

"Er könnte eine Kombination aus Dirk Nowitzki und Pau Gasol sein, weil er so viele Dinge machen kann", so Rambis: "Ihr habt es noch nicht gesehen und es wird wohl auch erst in drei, vier, fünf Jahren zum Vorschein kommen. Er wird in seine Rolle reinwachsen, erwachsen werden, stärker werden und sich an der Spiel in der NBA gewöhnen."

Darüber hinaus sagte Rambis: "Er versteht, wie Basketball funktioniert und weiß, was zu tun ist. Er ist selbstlos und trifft wirklich gute Entscheidungen. Er ist kein unbeschriebenes Blatt und es wird Spaß machen, mit ihm zu arbeiten."

Wizards halten Porter

Otto Porter leistete sich den Fauxpas der vergangenen Saison, als er Tony Snell im Spiel gegen die Chicago Bulls völlig aus den Augen verlor. Das wird sich aber sicher nicht auf die Beurteilung des Front Office ausgewirkt haben.

Wie die Washington Post berichtet, ziehen die Wizards die Option des 22-Jährigen für die Saison 2016/2017 vorzeitig. 7,7 Millionen Dollar wird Porter demnach im seinem vierten Jahr seines Rookie-Vertrags verdienen.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung