News und Gerüchte

Mavs entlassen Dalembert

SID
Sonntag, 25.10.2015 | 14:40 Uhr
Samuel Dalembert hat es nicht ins Roster der Mavs geschafft
© getty
Advertisement
MLB
Live
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs

Kurz vor Saisonbeginn trimmen alle Teams ihre Roster auf 15 Spieler - auch Samuel Dalembert gehört zu den Aussortierten. LeBron James scheint für den Auftakt fit zu sein, Robert Covington fällt hingegen zwei Wochen aus. Steve Kerr plagt sich weiterhin mit Rückenproblemen.

Mavs entlassen Dalembert

Der Konkurrenzkampf auf der Fünf war groß im Training Camp der Dallas Mavericks - nun hat sich die Franchise von Samuel Dalembert getrennt. Wie das Team am Sonntag bekanntgab, hat es der Ex-Center nicht in das Roster für die Regular Season geschafft.

Damit steht fest, dass Salah Mejri beim Team bleiben darf. Der Tunesier war im Sommer von Real Madrid nach Texas gewechselt und beeindruckte in der Vorbereitung selbst Dirk Nowitzki.

Kerr verpasst den Saisonstart

Steve Kerr wird beim ersten Spiel der Golden State Warriors nicht auf der Bank sitzen können. Der Coach musste sich im Sommer zwei Rückenoperationen unterziehen, die ihm weiterhin Probleme bereiten.

Assistant Coach Luke Walton wird die Aufgaben von Kerr übernehmen, bis der Meistermacher wieder zum Team zurückehrt. Ob Kerrr an der Ring-Zeremonie vor dem Spiel gegen die Pelicans in der Nacht auf Mittwoch teilnehmen kann, ist unklar.

LeBron fit für den Auftakt

Nachdem LeBron James die letzten Spiele der Preseason aufgrund einer Entzündung im Rücken verpasst hatte, wird er beim Auftakt in der Nacht zum Mittwoch wohl wieder mit von der Partie sein. Das berichtet Yahoo! Sports.

Für die Cavs, die auch wieder auf Kevin Love zurückgreifen können, geht es zu Beginn gegen die Chicago Bulls. Ebenfalls mit an Bord ist Tristan Thompson nach dem beendeten Vertrags-Drama.

Covington verletzt

Glück im Unglück für die Sixers: Die Verletzung von Robert Covington sah böse aus, doch wie sich nun herausstellte, hat sich der Foward nur leicht am Meniskus des rechten Knies verletzt. Covington wird voraussichtlich zwei Wochen pausieren müssen.

Roster-Cuts

Kurz vor Saisonbeginn trimmen alle Teams ihre Roster auf die vorgeschriebene Maximalgröße von 15 Akteuren. Diese Spieler wurden entlassen:

Atlanta Hawks: Earl Barron, DeQuan Jones, Terran Petteway

Boston Celtics: Perry Jones, Coty Clark, Levi Randolph, Corey Walden, Malcolm Miller

Brooklyn Nets: Ryan Boatright, Chris Daniels, Quincy Miller

Charlotte Hornets: Sam Thompson, Jason Washburn, Damien Wilkins, Elliot Williams

Chicago Bulls: Jordan Crawford, Marcus Simmons

Cleveland Cavaliers: Austin Daye, Dionte Christmas, Quinn Cook, Jack Cooley, D.J. Stevens

Dallas Mavericks: Samuel Dalembert, Brandon Ashley, Jamil Wilson, Tu Holloway

Detroit Pistons: Cartier Martin, Adonis Thomas, Jordan Bachynski

Denver Nuggets: Nick Johnson, Devin Sweetney, Oleksiy Pecherov, Matt Janning

Golden State Warriors: Ben Gordon, Xavier Henry, Chris Babb, Jarell Eddie, Chris Udofia

Houston Rockets: Will Cummings, Arsalan Kazemi, Denzel Livingston, Joshua Smith, Jeremy Tyler, Chris Walker

Indiana Pacers: C.J. Fair, Kadeem Jack

Los Angeles Lakers: Robert Upshaw, Michael Frazier, Jonathan Holmes

Los Angeles Clippers: Chuck Hayes

Memphis Grizzlies: Sampson Carter, Yakhouda Diawara, Laziric Jones, Alex Stephenson

Miami Heat: John Lucas III, Briante Weber, Tre Kelley, Greg Whittington, Keith Benson

Milwaukee Bucks: Marcus Landry, Josh Powell, Jorge Gutierrez

Minnesota Timberwolves: Lorenzo Brown, Kleon Penn, Nick Wiggins

New Orleans Pelicans: Jeff Adrien, Bryce Dejean-Jones, Bo McCalebb, Sean Kilpatrick, Chris Douglas-Roberts, Corey Webster, Jerome Jordan, Mirza Begic

New York Knicks: Thanasis Antetokounmpo, Darion Atkins, Wesley Saunders, DaJuan Summers, Travis Trice

Oklahoma City Thunder: Michael Cobbins, Mustapha Farrakhan, Michael Qualls, Julyan Stone, Dez Wells, Talib Zanna

Orlando Magic: Greg Stiemsma, Melvin Ejim, Keith Appling, Jordan Sibert

Phoenix Suns: Henry Sims

Portland Trail Blazers: Phil Pressey, Omari Johnson

Sacramento Kings: David Stockton, Vince Hunter, Marshall Henderson

San Antonio Spurs: Jimmer Fredette, Youssou Ndoye, Keifer Sykes, Deshaun Thomas, Julian Washburn, Reggie Williams

Toronto Raptors: Michale Kyser, Ronald Roberts, Shannon Scott, Axel Toupane

Utah Jazz: Bryce Cotton, Treveon Graham, E.J. Singler, Grant Jerrett

Washington Wizards: Ish Smith, Josh Harrellson, Jaron Johnson, Toure Murry, Jeleel Roberts

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung