News und Gerüchte

Durant: "Bin der Beste der Welt"

SID
Dienstag, 08.09.2015 | 10:07 Uhr
Kevin Durant und Russell Westbrook sind die Superstars bei OKC
© getty
Advertisement
MLB
Live
Diamondbacks @ Astros
MLB
Live
Reds @ Cubs
MLB
Live
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

In einem Interview beweist Kevin Durant, dass sein Selbstbewusstsein nach der langwierigen Verletzung nicht gelitten hat. Die Brooklyn Nets haben sich mit Veteran Dahntay Jones verstärkt, während die Philadelphia 76ers sich die Dienste von Christian Wood und J.P. Tokoto sichern.

Durant: "Bin der Beste der Welt"

Kevin Durant ist zurück. Nach seinen langwierigen Fußverletzungen will der ehemalige MVP kommende Saison wieder angreifen und die Oklahoma City Thunder zusammen mit Russell Westbrook zum Titel ballern.

Bei einem PR-Event in Madrid bewies er, dass es sein Selbstbewusstsein in der Reha nicht verloren hat. Auf die Frage eines Fans sagte der 26-Jährige: "Ja, ich bin immer noch der beste Spieler der Welt."

Zudem wartet der Forward sehnsüchtig auf den Saisonbeginn: "Ich vermisse das Spiel, ich vermisse den Wettbewerb, ich vermisse meine Mannschaftskollegen und die Arena", so KD: "Ich vermisse einfach alles an der NBA und freue mich, zurück zu sein. Hoffentlich haben wir ein gutes Jahr."

Weiter sagte Durant: "Wir müssen zusammenfinden und als Einheit spielen. Das ist schwieriger als alle denken. Aber wir sind bereit, die Herausforderung anzunehmen und momentan fliegen wir unter dem Radar. Das ist genau die Rolle, die wir haben wollen."

Nets holen Jones

11 Jahre spielt Dahntay Jones nun schon in der Liga, auch für 15/16 hat er einen Vertrag ergattert. Wie Adrian Wojnarowski von Yahoo! Sports berichtet, unterschreibt der 34-Jährige bei den Nets einen nicht garantierten Kontrakt.

Im Roster der Nets befinden sich nun 17 Spieler, Jones wird demnach im Training Camp um seinen Platz kämpfen müssen. Die letzte Saison beendete der defensivstarke Forward nach mehreren 10-Tages-Verträgen bei den Los Angeles Clippers.

Wood zu den Sixers

Nun also doch Philadelphia. Mehrere Medien hatten bereits berichtet, dass Christian Wood auf dem Weg nach Houston zu den Rockets sei, doch der ungedraftete 19-Jährige wird sich laut Agent Matt Ramker den Sixers anschließen.

Nach Informationen des Philadelphia Magazine läuft Woods Vertrag über vier Jahre und ist nur teilweise garantiert. Der ehemalige UNLV-Forward hatte sich Chancen ausgerechnet, in der ersten Runde gedraftet zu werden, doch aufgrund schlechter Leistungen in den Workouts wurde er nicht einmal in der zweiten Runde gezogen.

Einjahresvertrag für Tokoto

Mit dem 58. Pick wählten die 76ers J.P. Tokoto, den sie nun für ein Jahr unter Vertrag genommen haben. Das berichtet Yahoo! Sports. Der Shooting Guard einigte sich mit Philly auf einen Deal, der es der Franchise ermöglicht, seine Rechte zu behalten, ohne ihn langfristig zu binden.

Kommenden Sommer könnte Tokoto dann zum Free Agent werden, wenn er es ins Roster für die Regular Season schafft. Prominentes Beispiel, dass dieser Vertrag lohnenswert sein kann: K.J. McDaniels, der als Zweitrundenpick nach einem Einjahresvertrag bei den Sixers einen mit 10 Millionen Dollar dotierten Dreijahresvertrag bei den Rockets abgreifen konnte.

In Phillys Roster tummelt sich eine Menge Konkurrenz für Tokoto. Philadelphia hat bereits 17 andere Spieler unter Vertrag und zudem noch zwei mündliche Einigungen. Zum Start der Regular Season dürfen lediglich 15 Spieler im Roster jedes Teams stehen.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung