Suche...

There's nothing like Game 1

Von SPOX
Donnerstag, 04.06.2015 | 18:19 Uhr
Chris Bosh äußert täglich seine Gedanken zur Final-Serie zwischen Cavs und Warriors
© getty
Advertisement
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Astros @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Angels @ Indians
MLB
Royals @ Twins
MLB
Angels @ Indians
MLB
Reds @ Nationals
MLB
Padres @ Cubs

Während der Finals gibt Chris Bosh von den Miami Heat täglich seine Einschätzung zum Duell der Golden State Warriors und Cleveland Cavaliers ab. In der ersten Ausgabe spricht der Forward über seine Erinnerung an erste Spiele und gibt einen Experten-Tipp ab.

Heute ist ein komischer Tag für mich. In den letzten vier Jahren stand ich immer in den NBA-Finals. Ich bin traurig, ich will Basketball spielen, aber ich mag es auch, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Gestern habe ich getweetet, dass es für mich ein Segen ist, ein bisschen Freizeit zu haben und dass ich dankbar für meine Gesundheit bin. Vielleicht ist es gut für mich, diese Spiele zur Zeit zu verpassen.

Ich freue mich auch darüber, dass ich wieder trainieren kann. Die Chance zu haben, mein Spiel zu verbessern, ist fantastisch. Als erfolgreicher Basketballer spielt man immer eine extrem lange Saison und geht dann, wenn alles vorbei ist, in den Urlaub... Dann kommst du zurück und musst einfach so schnell wieder in den Rhythmus kommen. Es ist also schön, zum ersten Mal seit einer Weile die Chance zu bekommen, am eigenen Spiel zu arbeiten.

Jetzt erinnere ich mich aber gerade selbst an meine ersten Spiele aus den Playoff-Serien der vergangenen Jahre.

"Man erkennt kaum noch etwas"

Man ist ein bisschen nervös. Es liegt an deinem Fokus, deiner Freude, deinen Nerven. Die Finals sind aber schon noch etwas anderes. Es gibt deutlich mehr mediale Aufmerksamkeit. Am Media Day habe ich mich immer so gefühlt, als wäre ich an einem anderen Ort. Selbst wenn wir bei uns in der Arena waren. Es ist natürlich nur ein Spiel, aber du machst den Media Day und siehst die ganzen Requisiten. Man erkennt auf einmal kaum noch etwas.

Wenn du den Fehler machst und zu dieser Zeit in den Fernseher schaust, sieht man, wie alles aufgebauscht wird. Man versucht, das alles zu ignorieren und sich nur auf den eigentlichen Job zu fokussieren. Dann beginnt das erste Spiel und es geht los.

Ich melde mich morgen wieder bei euch und tippe auf die Warriors in 7.

For much more from Chris, check out the 2-time NBA champion's exclusive 'Voice of the Finals' series by downloading the LINE app at line.me/download, and following the NBA Official Account.

Die Final-Serie auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung