Suche...

Ein Towns und viele Überraschungen

Von SPOX
Freitag, 26.06.2015 | 05:06 Uhr
Karl-Anthony Towns wurde wie erwartet von den Wolves an Nummer 1 gepickt
© getty
Advertisement
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)

Die Timberwolves haben sich an Position eins wie erwartet für Karl-Anthony Towns entschieden. Danach gab es jedoch einige Überraschungen. Jahlil Okafor ging erst an dritter Stelle zu den Sixers, danach folgten direkt zwei Europäer. Die Hawks waren an gleich zwei Trades beteiligt.

An Position zwei überraschten die Lakers mit der Entscheidung, Point Guard D'Angelo Russell zu draften. An Position drei holten die Sixers dementsprechend mit Jahlil Okafor den dritten Big Man innerhalb von drei Jahren nach Nerlens Noel und Joel Embiid. Danach folgten Kristaps Porzingis, der vom New Yorker Publikum nach Kräften ausgebuht wurde, und Mario Hezonja. Der Kroate hat zwar noch einen Vertrag beim FC Barcelona, kündigte jedoch an, schon in der nächsten Saison für die Magic aufzulaufen.

Der NBA-Draft im RE-LIVE

Auch danach gab es noch einige Entscheidungen, die so eher nicht erwartet wurden. So holten die Hornets bereits an Position neun Frank "the Tank" Kaminsky, College-Champion Justise Winslow (Duke) fiel überraschend den Heat an zehnter Stelle in den Schoß.

Die Hawks waren an gleich zwei Trades beteiligt. Zuerst tauschten sie ihren 15. Pick gegen den 19. Pick der Wizards, nur um den an 19 gedrafteten Jerian Grant direkt an die Knicks weiterzuschiffen. Im Tausch dafür kommt Tim Hardaway Jr. aus New York zum Team von Dennis Schröder. Die Mavericks verstärkten sich an Position 21 mit Small Forward Justin Anderson, dem von Coach Rick Carlisle direkt gute Chancen attestiert wurden, es in die Rotation zu schaffen.

Einen bitteren Abend erlebte Kevon Looney von UCLA. Der Big Man war in den Green Room eingeladen worden, in dem nur die hoch gehandelten Prospects sitzen. Dennoch musste er bis zum Ende der ersten Runde darauf warten, bis sein Name aufgerufen wurde. An Stelle 30 erbarmten sich die Warriors.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Die erste Runde im Überblick:

PositionTeamPick
1TimberwolvesKarl-Anthony Towns (PF/C, Kentucky)
2LakersD'Angelo Russell (PG, Ohio State)
3SixersJahlil Okafor (C, Duke)
4KnicksKristaps Porzingis (PF, Baloncesto Sevilla)
5MagicMario Hezonja (SG/SF, FC Barcelona)
6KingsWillie Cauley-Stein (PF/C, Kentucky)
7NuggetsEmmanuel Mudiay (PG, Guangzhou)
8PistonsStanley Johnson (SF, Arizona)
9HornetsFrank Kaminsky (PF/C, Wisconsin)
10HeatJustise Winslow (SF, Duke)
11PacersMyles Turner (C, Texas)
12JazzTrey Lyles (PF/C, Kentucky)
13SunsDevin Booker (SG, Kentucky)
14ThunderCameron Payne (PG, Murray State)
15Wizards (via Hawks)Kelly Oubre (SF, Kansas)
16CelticsTerry Rozier (PG, Louisville)
17BucksRashad Vaughn (SG, UNLV)
18Rockets (via Pelicans)Sam Dekker (SF, Wisconsin)
19Knicks (via Hawks via Wizards)Jerian Grant (PG, Notre Dame)
20RaptorsDelon Wright (PG, Utah)
21MavericksJustin Anderson (SF, Virginia)
22BullsBobby Portis (PF, Arkansas)
23Trail BlazersRondae Hollis-Jefferson (SF, Arizona)
24Timberwolves (via Cavaliers)Tyus Jones (PG, Duke)
25GrizzliesJarell Martin (PF, LSU)
26SpursNikola Milutinov (C, Partizan Belgrad)
27Lakers (via Rockets)Larry Nance (PF, Wyoming)
28Celtics (via Clippers)R.J. Hunter (SG, Georgia State)
29NetsChris McCullough (PF, Syracuse)
30WarriorsKevon Looney (PF, UCLA)

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung