NBA-Scouts über Bayerns Toptalent

"Bin mir sicher: Zipser wird gedraftet"

Montag, 18.05.2015 | 15:18 Uhr
Paul Zipser könnte bald in der NBA spielen
© getty
Advertisement
MLB
Live
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Supertalent und Rätsel zugleich: Bayerns Jungprofi Paul Zipser fasziniert und weckt das Interesse aus der NBA. SPOX traf sich mit zwei führenden NBA-Scouts und fragte nach: Wie realistisch ist der Sprung des 21-Jährigen? Könnte er tatsächlich gedraftet werden?

Er ist das Mysterium des deutschen Basketballs: Paul Zipser war in seiner jungen Karriere häufig verletzt und erhält trotz Gesundung beim FC Bayern nur selten Spielzeit, so dass er bislang nicht dauerhaft seine Güte nachweisen konnte.

Und doch sind sich Trainer, Manager und Experten selten so einig bei der Beurteilung: Beim Jahrgang 1994 oder jünger sei Zipser, der vor drei Monaten 21 Jahre alt wurde, eines der wenn nicht das größte Talent des Landes.

Dass er sich vor vier Wochen auf die Early-Draft-Liste der NBA setzen ließ, überraschte ob seiner seltenen Einsätze bei den Bayern allerdings. In der Hauptrunde kam er auf 13 Minuten im Schnitt, in der ersten Playoff-Runde gegen Frankfurt ging dieser sogar auf unter 5 Minuten zurück. Wobei die Entscheidung offenbar nicht unbegründet ist: Im Mock Draft von ESPN-Mann Chad Ford, dem wohl einflussreichsten seiner Art, wurde Zipser immerhin in der zweiten Runde an Platz 56 aufgelistet.

Scouts glauben an Zipser

Eine Einschätzung, die durchaus berechtigt ist. SPOX traf sich während des Final-Four-Turniers der Turkish Airlines Euroleague in Madrid mit zwei NBA-Scouts. Der eine Scout arbeitet für eines der erfolgreichsten Teams der Western Conference, der andere für ein Team der Eastern Conference, das im Rebuild begriffen ist.

Zipser bestätigt Draft-Anmeldung: "NBA ist eines meiner Ziele"

"Natürlich kennen wir Paul Zipser. Er bringt einiges mit, aber ich glaube, dass der Draft zu früh für ihn kommt. Er spielt bei den Bayern zu wenig, das mindert die Chancen. Das Risiko ist vielleicht zu groß", sagt der Western-Conference-Scout.

Der Eastern-Conference-Scout legt sich hingegen fest: "Ich bin mir sicher, dass Zipser gedraftet wird. Nicht in der ersten Runde, aber in der zweiten. Viele Scouts in der NBA mögen ihn, ich auch. Er bringt einiges mit und ich kann ihn mir in der NBA auf beiden Positionen vorstellen, als Shooting Guard und als Small Forward. Paul Zipser ist ein sehr spannender Name."

Spielzeit bei Einschätzung zweitrangig

Dass er bei den Bayern in bedeutenden Spielen wie jetzt in den Playoffs fast durchgängig auf der Bank verbleibt, sei bei der Evaluierung nur zweitrangig. "Man muss immer die Umstände beachten. Ich erinnere mich an den Fall Dennis Schröder. Sein vorheriger Klub Braunschweig war nicht einverstanden, dass er in die NBA wollte, und hat ihn deshalb abgestraft und zum Ende weniger spielen lassen", sagt der Eastern-Conference-Scout.

Zipser vor den BBL-Playoffs: Größe. Athletik. Übersicht.

"Warum genau Zipser von Svetislav Pesic so selten eingesetzt wird, weiß ich nicht. Pesic ist so erfahren, er wird seine guten Gründe haben. Trotzdem bleibt Zipser für einige NBA-Teams ein Kandidat, den man mittelfristig aufbauen kann."
Je nach zunehmendem oder abnehmendem Interesse aus der NBA muss Zipser bis spätestens zum 15. Juni abwägen, ob er auf der Early Draft Liste verbleibt, oder sich von ihr streichen lässt. Der eigentliche Draft findet am 25. Juni in Brooklyn statt.

Paul Zipser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung