Suche...

Trotz Erreichen der Postseason

Paukenschlag! Pelicans feuern Williams

SID
Dienstag, 12.05.2015 | 19:30 Uhr
Monty Williams wurde nach fünf Jahren in New Orleans völlig überraschend gefeuert
© getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Das kam unerwartet: Noch vor wenigen Wochen richtete New Orleans Pelicans-Owner Tom Benson dankende Worte an das Management UND den Coach. Jetzt gibt es doch die Kehrtwende. Der Klub bestätigte, dass Monty Williams nach fünf Jahren im Big Easy entlassen wurde.

Unter Williams gewannen die Pels 173 Spiele, 221 wurden verloren. In einem Kraftakt schafften es Anthony Davis und Co. in dieser Saison noch in die Playoffs, wo sie gegen Top-Seed Golden State jedoch keine Chance hatten.

Für den 43-jährigen Williams war New Orleans die erste Station als Head Coach. Zuvor war er von 2005 bis 2010 Assistant Coach der Portland Trail Blazers gewesen.

Executive Vice President Mickey Loomis verkündete die Entscheidung sich von Williams zu trennen: "So eine Entscheidung zu treffen ist nie einfach. Wir bedanken uns bei Monty für seinen Einsatz und für die Arbeit mit unseren jungen Spielern, besonders Anthony Davis. Wir wollen unseren Kader weiter verbessern und haben uns entschieden jetzt auch diesen Schritt zu gehen. Wir wünschen Monty alles Gute für die Zukunft."

Über einen Nachfolger gibt es aktuell nur Spekulationen, so könnte Tom Thibodeau bei einem möglichen Abgang bei den Chicago Bulls ganz oben auf der Wunschliste der Pelicans stehen.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung