Hiobsbotschaft für die Wizards

Mehrere Brüche bei Wall festgestellt

Von SPOX
Donnerstag, 07.05.2015 | 21:26 Uhr
Noch ist unklar, wann John Wall wieder zurückkehren wird
© getty
Advertisement
MLB
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Schlechte Nachrichten für die Washington Wizards! John Wall droht mit mehreren Brüchen in der linken Hand länger auszufallen.

Bei neuen Untersuchungen am Mittwoch wurden bei Point Gurd John Wall fünf Brüche in der linken Hand und am linken Handgelenk festgestellt. Da sich die Knochen nicht verschoben haben, konsultiert der All-Star nun mehrere Spezialisten, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Wie lange Wall ausfallen wird, ist bisher nicht bekannt.

Der 24-Jährige zog sich die Verletzung am Sonntag in Spiel 1 der Serie gegen die Atlanta Hawks zu. Der Spielmacher biss auf die Zähne und spielte die Partie zu Ende. Vor Spiel 2 war die Schwellung allerdings so groß, dass Wall nicht auflaufen konnte. Mit 17,6 Punkten und 12,6 Assists gehört er bislang zu den Topspielern der diesjährigen Playoffs.

John Wall im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung