Mittwoch, 08.04.2015

Dritter Deutscher in der NBA?

Lo meldet sich zum Draft

Der deutsche Point Guard Maodo Lo hat sich wohl dazu entschieden, am diesjährigen NBA Draft teilzunehmen. Der Nationalspieler war in der abgelaufenen NCAA-Spielzeit Topscorer der Columbia University in der NCAA.

Maodo Lo war in der abgelaufenen Saison Topscorer der Ivy League
© getty
Maodo Lo war in der abgelaufenen Saison Topscorer der Ivy League

Sehen wir demnächst einen dritten Deutschen in der NBA? Nach Informationen der BIG meldet sich Maodo Lo zum NBA Draft am 25. Juni im Barclays Center in New York an. Der Guard hatte sich in den vergangenen Tagen beim NBA Undergraduate Advisory Committee über seine Chancen informiert und eine positive Rückmeldung erhalten. Demnach sollen zwei NBA-Teams am 23 Jahre alten Junior interessiert sein.

Maodo Lo im Interview: Schaffartzik hat mich beeindruckt

"Ich habe mit meiner Familie und mit meinem Trainer über diesen möglichen Schritt gesprochen und alle Chancen und Risiken abgewägt. Die Befragung des Komitees hat mir zusätzliche Erkenntnisse eingebracht. Eine Anmeldung für den diesjährigen Draft macht aus der sportlichen Perspektive durchaus Sinn. Die NBA war immer mein großer Traum", sagte der Aufbauspieler dem Basketball-Magazin.

In der abgelaufenen Saison erzielte er durchschnittlich 18,4 Punkte, 4,4 Rebounds und 2,3 Assists im Schnitt.

Das aktuelle Playoff-Bild

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ben Simmons bleibt für den Rest der Saison bei den Sixers Zuschauer

Sixers: Simmons verpasst komplette Saison

Joel Embiid

Embiid sauer auf Umgang mit Verletzung

Draymond Green und Paul Pierce

Green zu Pierce: "Du dachtest, du wärst Kobe!"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.