Suche...

News und Gerüchte

Verhandelt OKC schon mit Donovan?

Von SPOX
Mittwoch, 29.04.2015 | 11:39 Uhr
Billy Donovyn scheint bei den Thunder das Objekt der Begierde zu sein
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans

Gerüchten zufolge haben sich die Oklahoma City Thunder in Person von General Manager Sam Presti schon mit Florida Gators-Coach Billy Donovan getroffen, um über ein mögliches Engagement zu verhandeln. Derweil bedankt sich Tom Benson, Besitzer der New Orleans Pelicans, bei seinen Angestellten. Und die Early-Entry-List des NBA-Drafts ist draußen - inklusive Bayerns Paul Zipser.

Medien: OKC und Donovan führen Gespräche

Es fängt an: Vergangene Woche wurde Scott Brooks bei den Oklahoma City Thunder von seiner Arbeit entbunden. Jetzt mehren sich die Gerüchte, dass sich OKC in ersten Gesprächen mit Florida Gators-Coach Billy Donovan befindet. Der 49-Jährige gilt in Fachkreisen schon seit längerer Zeit als Favorit auf Brooks' Nachfolge. Aktuell soll Donovan auch der erste mögliche Trainer sein, mit dem sich Thunder-GM Sam Presti an einen Tisch setzt. Wie viele weitere Kandidaten sich Hoffnungen auf den Job machen können, ist unklar.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den reduzierten LEAGUE PASS

Schon im April wurde berichtet, dass Donovan noch nie so bereit für die NBA war wie jetzt. Zudem hat er ein sehr enges Verhältnis zu Presti, der mit Mark Daigneault (Coach D-League) und Oliver Winterbone (Datenanalyst) in den letzten zwölf Monaten zwei Mitglieder des Gator-Staffs unter Vertrag nahm. Einzig die tiefe Verwurzelung der Donovans in den College-Alltag - Billy ist seit über zwei Jahrzehnten als Trainer der Gators aktiv - könnte aus Sicht des Coaches gegen einen Anstellung bei den Thunder sprechen.

Pels-Owner dankt Mitarbeitern mit Brief

Just sind die New Orleans Pelicans aus den Playoffs ausgeschieden, gibt es auch schon Danksagungen von ganz oben. Mit Tom Benson hat sich der Besitzer der Pels in einem offenen Brief an Coach Monty Williams, GM Dell Demps, Anthony Davis und Co. gewandt. In diesem heißt es, dass alle Angestellten "den Job sehr gut ausgeführt" hätten und, dass er sich "sehr auf die Zukunft freut." Außerdem gab Benson Spielern und Verantwortlichen sein Wort, dass "alles getan wird, um zu gewinnen."

Draft: Zipser auf Early-Entry-List

Am Dienstag wurde die Early-Entry-List des NBA-Drafts herausgegeben, auf der sich alle Spieler befinden, die sich Hoffnungen auf einen Anstellung in der Association machen. Das heißt aber nicht, dass sich auch wirklich jeder Spieler auf dieser Liste für den Draft anmeldet. Zieht ein Prospect seine Anmeldung rechtzeitig zurück, hat er im nächsten Jahr noch einmal die Möglichkeit sein Glück beim Draft zu versuchen.

Zipser: "NBA ist eines meiner Ziele"

Die Liste der Spieler, die sich aktuell den Sprung in die NBA zutrauen, umfasst mit Karl-Anthony Towns und Jahlil Okafor die beiden Favoriten auf den Nummer-1-Pick. Aus europäischer Sicht sind, wie bereits berichtet, Bayern-Youngster Paul Zipser, die Euroleague-Spieler Mario Hezonja (FC Barcelona) und Cedi Osman (Anadolu Efes), sowie das lettische Wunderkind Kristaps Porzingis (Sevilla) auf der Liste.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung