Sonntag, 29.03.2015

News und Gerüchte

George fiebert Comeback entgegen

Paul George wartet weiter auf das Grüne Licht der Ärzte. Mavericks-Besitzer Mark Cuban sieht Monta Ellis nicht ausreichend geschützt. Die Denver Nuggets verpflichten Ian Clark.

Paul George brach sich im August 2014 das Schien- und Wadenbein
© getty
Paul George brach sich im August 2014 das Schien- und Wadenbein

George hofft weiter auf ein Comeback in dieser Saison

Paul George fühlt sich bereit für ein Comeback. Der Forward hat alle Test bestanden, wartet aber weiterhin auf das Go der medizinischen Abteilung. "Ich fühle mich gut, aber ich bin nicht der Einzige, der sich gut fühlen muss. Jeder muss sich dabei gut fühlen. Darauf warten wir jetzt", erklärte George.

Die Zeit rennt den Pacers langsam davon. Indiana hat im Playoff-Rennen zuletzt an Boden verloren und sieben der letzten acht Partien verloren. "Es ist hart mit anzuschauen, wie sie die Niederlagen kassieren. Eine Woche zuvor habe ich mir über meine Rückkehr noch keine Gedanken gemacht, weil sie so gut gespielt haben. Aber jetzt ist es hart. Ich bin schließlich genau so ein Teil des Teams wie die Starter", sagte er den Journalisten. George ist aktuell damit beschäftigt, genug Kondition aufzubauen, um dem Team helfen zu können.

Hol Dir jetzt den LEAGUE PASS

Cuban sieht Ellis nicht genug geschützt

Nachdem sich Monta Ellis bei der Niederlage gegen die San Antonio Spurs am Knie verletzte, sah sich Mavs-Besitzer Mark Cuban via Twitter genötigt, öffentlich eine bessere Behandlung für seinen Shooting Guard einzufordern. Cuban hat in dieser Saison bereits eine Liste mit Non-Calls ins Liga-Büro geschickt und nach eigener Aussage ein "lächerliches Feedback" erhalten. Ellis verließ die Halle in San Antonio auf Krücken. "Er ist sehr fraglich für morgen, Wir glauben nicht, dass es ernst ist, aber wir sind schon besorgt", sagte Coach Rick Carlisle.

Nuggets verpflichten Clark

Die Denver Nuggets haben Ian Clark von der Waiverliste verpflichtet, nachdem die Utah Jazz den Guard am Donnerstag entlassen hatten. Clark kam in 23 Spielen für die Jazz zum Einsatz und erzielte im Schnitt 1,9 Punkte.

Das aktuelle Playoff-Bild der NBA

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.