Mittwoch, 18.02.2015

News und Gerüchte

Trade? Dragic will nicht verlängern

Goran Dragic soll den Phoenix Suns mitgeteilt haben, dass er nicht verlängern wird und gleichzeitig einen Trade gefordert haben. Gleich mehrere Teams stehen bereit. Rajon Rondo und Tyson Chandler sind wieder einsatzbereit für die Dallas Mavericks.

Goran Dragic wird seinen Vertrag in Phoenix wohl nicht verlängern
© getty
Goran Dragic wird seinen Vertrag in Phoenix wohl nicht verlängern

Trade? Dragic will nicht in Phoenix verlängern

Es kommt noch mal Schwung in die Personalplanungen der Phoenix Suns. Bill Duffy, der Agent von Goran Dragic, soll den Suns in einem Meeting mitgeteilt haben, dass sein Klient seinen Vertrag im Sommer nicht verlängern wird und am liebsten noch vorher getradet werden möchte. Duffy hatte auch gleich eine Liste mit Teams parat, für die Dragic gerne spielen möchte.

Nach Informationen von "Yahoo!Sports" möchte der Slowene künftig gerne für die L.A. Lakers, die New York Knicks oder die Miami Heat auf Korbjagd gehen. Zudem sollen die Indiana Pacers ihr Interesse hinterlegt haben, auch hier soll Dragic nicht gänzlich abgeneigt sein. Houston hätte ihn zwar ebenfalls gerne zurück, aber aufgrund seiner vorherigen Erfahrungen bei den Rockets soll er eher skeptisch sein.

Die heißesten Trade-Kandidaten: Mehr als nur Resterampe

Zuvor hatte Phoenix versucht, den Point Guard von einer Verlängerung zu überzeugen und soll sogar bereit gewesen sein, Isaiah Thomas zu traden, um Dragic wieder mehr Spielzeit als reinen Point Guard zu gewähren. Aktuell können ihm nur die Suns einen Fünfjahresvertrag anbieten, bei einem Trade könnte ihm aber auch das neue Team diesen Laufzeit bieten. Alle anderen Franchises könnten Dragic im Sommer nur vier Jahre anbieten.

Get Adobe Flash player

Rund um die NBA: Johnson für Jennings?

Rondo ist wieder fit

Am Donnerstag geht's in der NBA weiter und dann dürfte sich das Lazarett der Dallas Mavericks auch wieder lichten. Rajon Rondo ist auf jeden Fall optimistisch, gegen die Oklahoma City Thunder wieder auf dem Court zu stehen. Der Point Guard brach sich Ende Januar mehrere Knochen im Gesicht und fehlt den Mavs seit sechs Spielen. "Ich bin sehr froh. Ich hatte vorher schon einige Operationen und es ist nie gut, von einer Verletzung oder Operation zurückzukommen. Ich hoffe, es geht alles gut", sagt Rondo. Ob er mit einer Maske spielen wird, will der Guard kurzfristig entscheiden. Auch Tyson Chandler hat seine Knöchelprobleme nahezu überstanden und wird wohl gegen OKC zurückkehren.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.