Donnerstag, 05.02.2015

Nach zehn Niederlange in Folge

Magic entlassen Coach Vaughn

Nun ziehen auch die Orlando Magic die Reißleine. Eine Niederlagen-Serie wird Coach Jacque Vaughn zum Verhängnis. Die Nachfolge übernimmt zunächst ein Assistent.

Jacque Vaughn war zweieinhalb Jahre Coach der Orlando Magic
© getty
Jacque Vaughn war zweieinhalb Jahre Coach der Orlando Magic

Zehn Niederlagen waren am Ende zu viel. Nachdem die Magic am Dienstag trotz guter Leistung auch gegen die Spurs unterlagen, entschied man sich in Orlando, Coach Jacque Vaughn zu beurlauben. Das gab die Franchise am Donnerstag offiziell bekannt. Am Ende erfüllten Coach und Team einfach nicht die Erwartungen, die durch die Draft-Picks Elfrid Payton und Aaron Gordon sowie die Neuzugänge Channing Frye und Ben Gordon entstanden waren.

"Jacques war ein zuverlässiger Freund und Kollege", lobte General Manager Rob Hennigan dennoch. "Wir danken ihm sehr für seinen Beitrag und die Opfer, die er gebracht hat, um das Team an diesen Punkt zu bringen. Außerdem wissen wir seine unerschütterliche Hingabe für die Organisation zu schätzen. Wir empfinden für Jacque größten Respekt und wünschen ihm für die nächste Phase seiner Karriere nun das Beste."

Vaughn hatte die Magic 2012 übernommen, mit der seit Jahren im Rebuild steckenden Franchise jedoch nie eine positive Bilanz erreicht. Nach zweieinhalb Jahren Orlando stehen 58 Siegen 158 Niederlagen gegenüber.

Get Adobe Flash player

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.