Fuß bereitet weiter Probleme

Durant muss erneut unters Messer

Von SPOX
Sonntag, 22.02.2015 | 23:03 Uhr
Kevin Durant musste sich zu Saisonbeginn am Fuß operieren lassen
© getty
Advertisement
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks

Die Oklahoma City Thunder müssen mindesten eine weitere Woche auf MVP Kevin Durant verzichten. Wie die Franchise am Sonntag bekannt gab, muss der 26-Jährige wegen Problemen an seinem rechten Fuß erneut operiert werden.

"Kevin hat in seinem rechten Fuß immer mehr Schmerzen", bestätigte General Manager Sam Presti. Man werde mit einem Eingriff die "Reizungen durch die Schraube" behandeln und "Anpassungen an einem weiteren Metallteil im Fuß vornehmen, um die Symptome zu lindern".

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den reduzierten LEAGUE PASS

Der Bruch an sich würde dagegen "exzellent verheilen", wie der Boss der Thunder beruhigte. "Die Fraktur hat den erwarteten Heilungsverlauf genommen." In einer Woche, so Presti, soll es die nächste Untersuchung des Superstars geben. Dann werde "festgelegt, wann er in dieser Saison wieder auf den Court zurückkehrt".

Durant kommt in der laufenden Saison wegen seiner Fußprobleme auf lediglich 27 Spiele für OKC. Im Oktober war beim MVP eine Jones-Fraktur, ein basisnaher Knochenbruch des fünften Mittelfußknochens, diagnostiziert worden. Bereits damals musste der Small Forward unters Messer.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung