Mittwoch, 14.01.2015

Presenting Parter Global Games 2015 London

Sportlobster und NBA weiter Partner

Das soziale Sportnetzwerk Sportlobster baut die Partnerschaft mit der NBA für das Spiel der Milwaukee Bucks gegen die New York Knicks in der O2-Arena aus.

Sportlobster und die NBA bauen ihre Partnerschaft aus
© nba
Sportlobster und die NBA bauen ihre Partnerschaft aus

Die National Basketball Association (NBA) und Sportlobster haben heute eine Ausweitung ihrer bestehenden Partnerschaft bekanntgegeben, wobei die Online-Sportplattform als Presenting Partner der NBA Global Games London 2015 vorgestellt wurde. Das Spiel zwischen den Milwaukee Bucks und den New York Knicks findet am 15. Januar in der O2-Arena statt und ist gleichzeitig das fünfte ausverkaufte NBA-Spiel der Regular Season in London. Zusätzlich zu seiner Rolle als Presenting Partner der NBA Global Games London 2015 fungiert Sportlobster auch noch als offizieller Social-Media-Partner der Veranstaltung. Damit sind die Fans durch "Lobs" und spezielle Informationen noch näher an den NBA Global Games dran. Die Anhänger können sich auf www.sportlobster.com registrieren.
Außerdem erhält Sportlobster eine prominente Markenpräsenz, inklusive einer Eingliederung in das Veranstaltungslogo, sowie Werbung auf dem Feld und in der Arena. Zusätzlich dazu gibt es im Vorfeld der Partie zahlreiche Aktivitäten und Promotions für die Fans.
Sportlobster begann seine Partnerschaft mit der NBA im Oktober 2014 als Presenting Partner der NBA Global Games Berlin 2014 und als Geschäftspartner der NBA Global Games Istanbul 2014 mit dem NBA-Champion San Antonio Spurs - präsentiert von der Garanti Bank.
"Wir freuen uns, dass wir unsere bestehende Partnerschaft für das Duell der Bucks und Knicks in London mit Sportlobster ausbauen konnten", so Marc Armstrong, NBA-Vizepräsident, Global Marketing Partnerships & Emerging Markets - EMEA. "Nachdem unsere Fans immer nach neuen Möglichkeiten suchen, um mit der NBA zu interagieren, haben wir auf diese Art und Weise die Möglichkeit, noch näher am Geschehen dran zu sein."
"Unsere Erfahrungen als Presenting Partner der NBA Global Games in Berlin und Istanbul waren einfach großartig", meinte Andy Meikle, Mitbegründer und Geschäftsführer von Sportlobster. "Der Zuspruch war fantastisch und viele neue Basketball-Fans haben sich Sportlobster mit seinen großartigen Social-Network-Möglichkeiten angeschlossen. Somit war es eine logische Folge, unsere Zusammenarbeit mit der NBA weiterzuführen. Das ganze Drumherum um die NBA Global Games London 2015 wird die Reichweite von Sportlobster auf der ganzen Welt weiter nach oben schrauben, vor allem aber auch in den Staaten, ein Markt der uns sehr am Herzen liegt."
Neben Sportlobster als Presenting Partner fungieren adidas, BBVA, Capital Radio, Cisco, Foot Locker, Gatorade, SAP und Sprite als Marketing Partner der NBA Global Games London 2015.
Seit der Gründung von Sportlobster im April 2013 haben sich über zwei Millionen Menschen dem Netzwerk angeschlossen. Vereine, Mannschaften und Athleten aus den verschiedensten Sportarten greifen auf die Plattform zurück, um noch besser mit den Fans kommunizieren zu können. Die Inhalte werden dabei ganz auf das Verlangen der User zugeschnitten. Das soziale Netzwerk gibt es im Internet (www.sportlobster.com/) oder auch per App (iPhone und Android).
Melde Dich jetzt auf Sportlobster an und Du erhältst in der NBA-Fanzone alle wichtigen Neuigkeiten und wirst mit Lobs (Posts), Blogs, Vorhersagen, Spielen und Ergebnissen, sowie Fotos und Videos von deinem Lieblingsteam versorgt:
http://lnk.to/zEajp


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.