Mittwoch, 14.01.2015

Nuggets traden Robinson

Boston schickt Nelson nach Denver

Die Boston Celtics und die Denver Nuggets haben sich auf einen Trade der Point Guards Jameer Nelson und Nate Robinson geeinigt.

Jameer Nelson absolvierte nur sechs Spiele für die Boston Celtics
© getty
Jameer Nelson absolvierte nur sechs Spiele für die Boston Celtics

Der Ausverkauf bei den Boston Celtics geht weiter. Der Rekordmeister schickt Jameer Nelson nach Denver. Der Point Guard war erst im Zuge des Rajon-Rondo-Trades nach Boston gekommen. Nachdem auch Brandan Wright in der Vorwoche weiter zu den Phoenix Suns verschifft wurde, ist Jae Crowder der letzte Spieler, der aus dem Trade noch übrig geblieben ist.

Die Nuggets schicken im Gegenzug Nate Robinson nach Beantown. Allerdings wird der kleine Aufbauspieler wohl nicht lange in seiner alten Heimat verweilen. Angeblich gibt es schon Gespräche über einen Buyout. Robinson will sich angeblich einem Contender anschließen. Die Los Angeles Clippers und die Cleveland Cavaliers sollen Interesse haben.

Bei Denver könnten in den nächsten Tagen noch weitere Änderungen folgen. Nach Informationen von "ESPN" soll es bereits Gespräche über einen Trade von Arron Afflalo und Randy Foye geben.

Der Spielplan der NBA

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Derrick Rose wird im Sommer Free Agent

Agent: Rose will bei den Knicks bleiben

Jose Calderon spielt bei den Los Angeles Lakers keine Rolle mehr

Calderon nach Buyout zu den Dubs?

DeMarcus Cousins leistete sich gegen Dallas gleich 7 Turnover

Mavs zähmen Boogie und die Braue


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.