Nuggets traden Robinson

Boston schickt Nelson nach Denver

Von SPOX
Mittwoch, 14.01.2015 | 08:45 Uhr
Jameer Nelson absolvierte nur sechs Spiele für die Boston Celtics
© getty
Advertisement
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
NCAA Division I FBS
Northwestern @ Wisconsin
MLB
Blue Jays @ Yankees
NCAA Division I FBS
Baylor @ Kansas St
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves
NFL
RedZone -
Week 5
NFL
Chiefs @ Texans

Die Boston Celtics und die Denver Nuggets haben sich auf einen Trade der Point Guards Jameer Nelson und Nate Robinson geeinigt.

Der Ausverkauf bei den Boston Celtics geht weiter. Der Rekordmeister schickt Jameer Nelson nach Denver. Der Point Guard war erst im Zuge des Rajon-Rondo-Trades nach Boston gekommen. Nachdem auch Brandan Wright in der Vorwoche weiter zu den Phoenix Suns verschifft wurde, ist Jae Crowder der letzte Spieler, der aus dem Trade noch übrig geblieben ist.

Die Nuggets schicken im Gegenzug Nate Robinson nach Beantown. Allerdings wird der kleine Aufbauspieler wohl nicht lange in seiner alten Heimat verweilen. Angeblich gibt es schon Gespräche über einen Buyout. Robinson will sich angeblich einem Contender anschließen. Die Los Angeles Clippers und die Cleveland Cavaliers sollen Interesse haben.

Bei Denver könnten in den nächsten Tagen noch weitere Änderungen folgen. Nach Informationen von "ESPN" soll es bereits Gespräche über einen Trade von Arron Afflalo und Randy Foye geben.

Der Spielplan der NBA

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung