Spurs-Forward mit Handverletzung

Leonard könnte den Spurs lange fehlen

SID
Dienstag, 23.12.2014 | 23:11 Uhr
Kawhi Leonard wird den Spurs womöglich lange nicht zur Verfügung stehen
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Kawhi Leonard könnte dem amtierenden Meister San Antonio Spurs aufgrund einer komplizierten Handverletzung noch für längere Zeit fehlen. Das sagte Spurs-Trainer Gregg Popovich nach einer weiteren Behandlung der Bänderverletzung an Leonards rechter Hand am Wochenende. "Es sieht problematisch aus", sagte Popovich: "Einer der Ärzte kümmert sich seit 40 Jahren um Handverletzungen, und so etwas hat er noch nicht gesehen. Es ist ziemlich einzigartig."

Der 23-jährige Leonard hatte sich die Blessur vor zwei Wochen im Spiel bei den Utah Jazz zugezogen. Zunächst setzte er für zwei Spiele aus, nach seiner Rückkehr auf den Platz klagte Leonard jedoch erneut über Schmerzen. Der Forward fehlt den Spurs, die derzeit nur Platz sieben in der Western Conference belegen. Leonard wurde nach den gewonnenen Finalspielen gegen die Miami Heat im Sommer als MVP der Serie ausgezeichnet.

Kawhi Leonard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung